Ethereum übertrifft Bitcoin! Das kommende Merge-Upgrade beflügelt derzeit den Kurs

Ethereum übertrifft Bitcoin! Das kommende Merge-Upgrade beflügelt den Kurs
Photo by shutter_speed on Unsplash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ethereum hat zum ersten Mal seit zwei Wochen die $3k-Marke überschritten, sein Wert ist um über 15% gestiegen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Das Versprechen der Migration zu einem Proof of Stake-Netzwerk wirkt sich für Ethereum positiv auf die Kursentwicklung aus. Zum ersten Mal seit zwei Wochen hat ETH die 3.000-Dollar-Marke überschritten – und übertrifft nun sogar Bitcoin.

Während die Gespräche über den Übergang schon lange im Gange sind, legen die jüngsten Entwicklungen in den Netzwerken nahe, dass das Ereignis nur noch eine Frage von Monaten sein könnte.

Anleger immer bullisher auf Ethereum

Wenn die Umstellung abgeschlossen ist, wird sie den Energieverbrauch von Ethereum um 99% senken und dazu beitragen, das Netzwerk skalierbarer und billiger für Transaktionen zu machen.

IntoTheBlock hierzu:

„Nach der Verschmelzung wird die Menge der ausgegebenen ETH voraussichtlich um 90% sinken, was dazu führen wird, dass ähnliche Gebühren das Ether-Angebot um bis zu 5% pro Jahr reduzieren.“

Dies hat unter den Anlegern, die in den Coin investieren, einen neuen Optimismus für Ethereum geschaffen. Laut Daten zu Twitter Sentiments über ETH gab es über 62.000 positive Tweets über den Merge und Ethereum im Allgemeinen.

Nach den verfügbaren Daten ist Ethereum einer der digitalen Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung innerhalb der letzten sieben Tage unter den Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Sein Wert ist um mehr als 15% gestiegen und hat zum ersten Mal seit zwei Wochen die 3.000-Dollar-Marke überschritten. Zum Vergleich: Der Preis von Bitcoin stieg im gleichen Zeitraum um 6,5%.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,557.09
  • Marktkapitalisierung
    $427.48 B

Es sollte jedoch hinzugefügt werden, dass die Performance von Bitcoin im Jahr 2022 derzeit besser ist als die von Ethereum. BTC hat rund 10% seines Wertes eingebüßt, während ETH 20% verlorengeben musste.

Was Analysten jetzt von ETH erwarten

Im Hinblick auf die jüngste Aufwärtsentwicklung von Ethereum schreibt FundStrat in seinem Crypto Daily Report, dass das Krypto-Asset „aus einer Trading-Perspektive recht handlungsfähig“ aussieht. Dies könnte dazu beitragen, den Preis des Vermögenswerts noch höher zu treiben.

Andererseits hat IntoTheBlock kürzlich berichtet, dass am 15. März über 180.000 Ethereum-Einheiten von Kryptobörsen abgezogen wurden. Das letzte Mal, als eine so große Menge abgezogen wurde, stieg der Wert des Vermögenswertes innerhalb von 10 Tagen um 10%.

Der Krypto-Analysefirma zufolge würden die Staking-Belohnungen für Ethereum höher sein als der US-Verbraucherpreisindex. Dem Unternehmen zufolge würden die Gebühren, die von den Minern eingenommen werden, nun von den Stakern verdient werden. Dadurch würden die Belohnungen auf etwa 7% bis 12% steigen.

Schätzungen gehen davon aus, dass „The Merge“ voraussichtlich im Juni stattfinden wird.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNFTs kaufen und verkaufen: Das sind die 5 besten NFT-Marktplätze
Nächster ArtikelEthereum-Wale kaufen wieder verstärkt Shiba Inu Coin – auch der viertgrößte Wal überhaupt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × 4 =