Terra Luna Krypto: Was ist passiert – und wie geht es weiter?

Terra Luna Krypto Was ist passiert – und wie geht es weiter?

Der 99,9%-Absturz von Terra LUNA und die aktuell laufenden Rettungsversuche beschäftigen die Krypto-Branche immer noch schwer. Top-Analyst und -Investor Arthur Cheong, in der Szene besser bekannt als Arthur0x, glaubt sogar, dass der Vorfall die Krypto-Industrie um „Jahre zurückwerfen“ wird.

Terra Luna Krypto: Was ist passiert?

Hoffentlich kommt es 2022 nicht erneut zu einem derartigen Crash! Terra LUNA ist so brutal abgestürzt wie kein anderer großkapitalisierter Coin in letzter Zeit: Noch am Monatsanfang war Terra LUNA bei bester Gesundheit, tradete bei etwas über 80 Dollar und zählte zu den zehn wertvollsten Kryptowährungen überhaupt.

Anzeige
riobet

Am 5. Mai begann dann das Drama: Der zu Terra Luna gehörige Stablecoin UST verlor seine Dollarbindung – und Terra LUNA begann zu fallen. Und zwar rapide.

Fünf Tage später war Terra LUNA nur noch 26 Dollar wert, stürzte dann in nur einem Tag auf unter 1 Dollar, tradete bei 0,90 Dollar. So zog sich der Coin immer weiter zurück – auf bis zu 0,000181 Dollar, wo Terra LUNA im Moment notiert. Ein Minus von 99,99%, quasi ein Totalverlust.

Ein Blick auf LUNAs Monatschart verdeutlicht den Terra-Crash. Bild: Coinmarketcap.com

Der beispiellose Crash brachte die Marktkapitalisierung des Coins von mehr als 40 Milliarden Dollar auf nur noch 500 Millionen Dollar. Für zahlreiche Anleger verständlicherweise eine Katastrophe – viele mussten dabei zusehen, wie sich ihre Ersparnisse in Luft auflösen.

Terra-Gründer Do Kwon schwieg zunächst zum Vorfall, äußerte sich dann aber in den sozialen Medien zum Absturz – und schlug einen Rettungsplan vor. Anleger sollten bitte „durchhalten“. Terras „Rückkehr zur Form“ würde beeindruckend sein, so Kwon. Ob es tatsächlich so kommt, bleibt abzuwarten. Denn: Das Vertrauen der Anleger und Analysten ist erschüttert.

Die Experten von Bitfinex Market Analysis über Terras Niedergang:

„Die Kapitulation von Terra Luna und die Probleme, die wir mit Terras dollargebundenem algorithmischen Stablecoin UST sehen, sind Teil der Wachstumsschmerzen eines Raumes, in dem Innovation einen Kurs in einem frenetischen Tempo zeichnet.“

Wird sich Terra LUNA erholen? Wie geht es für Terra LUNA weiter?

Ob Terra LUNA gerettet werden kann, daran scheiden sich aktuell die Geister. Anleger des Coins klammern sich natürlich an jeden Strohhalm, der sich ihnen bietet. Und Terra-Gründer Do Kwon bietet mit seinen zwei Rettungsplänen einige. Die Krypto-Community zweifelt allerdings am Erfolg des Vorhabens, etwa Binance-CEO Changpeng Zhao.

Auch Top-Investor Arthur Cheong, vielen besser bekannt als Arthur0x, musste durch den Absturz intensive Verluste hinnehmen. Die letzte Woche sei ein „unglaublich demütigendes und schwieriges Ereignis“ gewesen, so der Gründer von DeFiance Capital. Cheong:

„Ich war lange Zeit ein Skeptiker von Algo-Stablecoins und ebenso Terra seit 2018 aufgrund der inhärenten Fragilität eines solchen Designs.“

Rücksetzer für die gesamte Krypto-Branche

Der Erfolg von Terra im Jahr 2021 habe seine Meinung jedoch geändert – auch, weil eine große Gruppe von legitimen und angesehenen Personen Terra unterstützt habe (Jump/Delphi/Hashed). Er hat investiert – und dann kam der Absturz. Der Risikokapitalgeber:

„Für mich persönlich war dies ein unglaublich demütigendes und schwieriges Ereignis. Wir haben die Baisse-Richtung im Allgemeinen richtig eingeschätzt und waren daher viel vorsichtiger, aber viele unserer Annahmen wurden in Frage gestellt und entkräftet. Wir hätten auch viel mehr tun können, um dies zu verhindern.“

Cheong ist sicher: Der brutale Terra-Luna-Crash wird die Branche „um einige Jahre zurückwerfen“ und eine starke Regulierung nach sich ziehen – weltweit. Seine Mahnung lautet deshalb:

„Ich denke, dass ein umfassenderer Rahmen für die Offenlegung von DeFi befürwortet werden sollte. Anstelle eines erzwungenen KYC/AML-Albtraums wie in der traditionellen Finanzwelt sollten wir auf ein Maximum an Bewusstsein und Aufklärung drängen, bevor wir die Nutzung von DeFi fördern.“

Und:

„Wir müssen es besser machen als jetzt, um zu zeigen, dass dieser Raum es wert ist, unterstützt und befürwortet zu werden.“

Jetzt LUNA bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

eins + dreizehn =