Bitcoin News: Wie beeinflussen Stablecoins den Bitcoin Kurs – Analyst positioniert sich

Bitcoin Kurs

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die jüngste Aktivität rund um den Stablecoin Tether (USDT) sorgt in der Kryptoszene für Aufsehen. Der bekannte Kryptowährungs-Analyst Crypto Rover hat in seinem neuesten YouTube-Video die potenziellen Auswirkungen des Druckens von über 2 Milliarden US-Dollar in Tether auf den Bitcoin-Kurs untersucht. Wir schauen uns alle Details und Auswirkungen auf BTC an.

Diese Entwicklung könnte demnach ein entscheidender Faktor für die nächste Preisbewegung von Bitcoin in der BTC Prognose sein.

Kryptowährung investieren 2024: In welche Kryptowährung lohnt sich das Investment?

Der Einfluss von Tether-Druck auf den Bitcoin-Kurs – Krypto-Analyst gibt Ausblick

Crypto Rover betont, dass das Drucken von Tether oft großen Bitcoin-Preisrallyes vorausgegangen ist. Mit dem frischen Kapital, das durch Tether in den Markt fließt, könnte der Bitcoin-Preis für seinen nächsten Aufwärtstrend positioniert sein. “Tether druckte in den letzten 48 Stunden mehr als 2 Milliarden US-Dollar, und wir wissen genau, was das für Bitcoin bedeutet”, erklärt der Analyst.

In seiner Marktanalyse weist Crypto Rover auf die CME-Lücke oberhalb des aktuellen Handelsbereichs von Bitcoin als mögliches Aufwärtsziel hin. “Derzeit haben wir den CME-Schlusskurs bei etwa 37,5k erstellt, während Bitcoin tatsächlich darunter handelt, was eine CME-Lücke nach oben hin erzeugt”, merkt er an.

Trotz eines Rückgangs des offenen Interesses nach einem lokalen Hoch hat Bitcoin weiterhin an Wert gewonnen. “Das offene Interesse an Bitcoin wurde wirklich ausgelöscht, aber Bitcoin schafft es immer noch, höher zu kriechen, was bedeutet, dass viel Interesse im Markt besteht, mehr Bitcoin zu kaufen”, so Crypto Rover. Dass Bitcoin fest über 37.000 US-Dollar gehalten wird, ist ebenfalls ein positives Zeichen für die Kaufnachfrage.

Auswirkung des Derivatemarktes auf den BTC Kurs

Die sehr negativen Finanzierungsraten deuten auf einen überhitzten Derivatemarkt hin, mit übermäßigem Hebel bei Long-Positionen. “Die Finanzierungsraten bleiben sehr negativ, was im Grunde bedeutet, dass die Leute im Moment übermäßig Bitcoin long handeln”, kommentiert Crypto Rover.

Aus technischer Sicht hebt Crypto Rover eine symmetrische Dreiecksformation auf dem 4-Stunden-Chart hervor, die nach oben ausbrechen könnte. “Bitcoin bildet dieses 4-Stunden-symmetrische Dreieck und bricht aus diesem Muster nach oben aus”, bemerkt er.

Sollte Bitcoin diesen bullischen technischen Ausbruch bestätigen, deutet die Analyse von Crypto Rover darauf hin, dass die Rallye zu neuen Höchstständen führen könnte. “Wir hängen derzeit immer noch um das Preisziel herum, das wir bereits erreicht haben”, schließt er.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $60,000.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.18 T

Diese Entwicklungen unterstreichen die Bedeutung von Stablecoins wie Tether im Kryptomarkt und deren potenziellen Einfluss auf den Bitcoin-Kurs.

Im nächsten Abschnitt unseres Artikels werden wir die technische Chartanalyse von Bitcoin genauer betrachten, um die möglichen Auswirkungen dieser Entwicklungen im BTC Kurs zu untersuchen.

BTC überzeugt: Bitcoin Kurs kann sich oberhalb 37.000 USD halten

Bitcoin hat seine bullische Entwicklung der vergangenen Wochen weiter ausgebaut. Aktuell steht der Kurs bei 37.000 US-Dollar, dem Jahreshöchststand. Seit dem Überschreiten der 35.000 US-Dollar-Marke hat sich der Trendkanal bei BTC extrem positiv entwickelt.

Ein entscheidender Moment war das Golden Cross zu Beginn des Oktobers. Ein Golden Cross entsteht, wenn der kurzfristige gleitende Durchschnitt (z.B. 50-Tage-Linie) über den langfristigen gleitenden Durchschnitt (z.B. 200-Tage-Linie) steigt. Dieses Ereignis hat den BTC Kurs stark angeheizt und nach den ersten starken Impulsen rund um die fundamentalen Entwicklungen konnte sich Bitcoin weiterhin bullisch positionieren.

Kryptowährung investieren 2024: In welche Kryptowährung lohnt sich das Investment?

Trotz einiger überkaufter Indikatoren gelang es Bitcoin, weiter anzusteigen. Die Bollinger Bänder und der Relative Strength Index (RSI) notierten überkauft, dennoch setzte BTC seinen Aufwärtstrend fort.

Ein großer Widerstand für Bitcoin liegt nun bei 38.500 US-Dollar und 42.000 US-Dollar. Solange keine starken fundamentalen Entwicklungen, wie beispielsweise die direkte Einführung eines Bitcoin ETFs, folgen, sollte für die nähere Zukunft mit einer leichten Kurskonsolidierung von BTC gerechnet werden.

Die Marke von 35.000 US-Dollar sollte in den nächsten Wochen für das Aufrechterhalten des Momentums definitiv bestehen bleiben.

Bitcoin zeigt sich in einer starken bullischen Phase, getrieben durch das Golden Cross und positive fundamentale Entwicklungen. Wichtige Widerstandsmarken und die Überkauft-Situation bei einigen Indikatoren deuten jedoch auf eine mögliche Konsolidierung hin.

Für Anleger ist es wichtig, die Entwicklung der 35.000 US-Dollar-Marke sowie die Reaktion des Marktes auf fundamentale Ereignisse zu beobachten.

Kryptowährung investieren 2024: In welche Kryptowährung lohnt sich das Investment?

In der aktuellen Krypto-Landschaft richtet sich nun das Augenmerk auf eine bahnbrechende Entwicklung. Die potenzielle Einführung eines offiziellen Bitcoin Spot ETFs. Diese Entwicklung könnte eine neue Ära in der Welt der Kryptowährungen einläuten und stellt eine spannende Perspektive für Anleger dar.

Während die Zukunft des Bitcoin Kurses im Kontext der Stablecoins zwar das Aufsehen des Marktes auf sich zieht, gewinnt ein anderes Thema an Bedeutung: der Bitcoin ETF Token (BTCETF). Dieser Token bringt neue und spannende Möglichkeiten für Investoren mit sich. Er spezialisiert sich auf die bevorstehende Einführung des Bitcoin ETFs.

Bitcoin ETF Token: Eine Brücke zwischen traditionellen und Krypto-Märkten mit BTCETF

Der Bitcoin ETF Token (BTCETF) symbolisiert die zunehmende Verbindung zwischen den traditionellen Finanzmärkten und der Kryptowelt. Er steht für die Hoffnung auf eine breitere Akzeptanz von Kryptowährungen unter konventionellen Investoren.

Der BTCETF ermöglicht es Anlegern, indirekt von der Performance des Bitcoins zu profitieren, ohne die Kryptowährung direkt zu besitzen. Dies könnte eine attraktive Option für diejenigen sein, die sich von direkten Bitcoin-Investitionen lösen und sich stattdessen auf Bitcoin-Derivate konzentrieren möchten.

Bitcoin ETF

Experten prognostizieren für den BTCETF ein starkes bullisches Momentum, das sich nicht nur auf den bevorstehenden Presale. Dieses kann sich auch auf die Markteinführung des Tokens erstrecken. Der BTCETF ist dabei nicht nur ein Spekulationsobjekt.

Als Utility-Token bietet er auch Staking-Möglichkeiten, um ein passives Einkommen zu generieren. Mit einem geplanten Staking-Pool von 25% des Token-Angebots zielt der BTCETF darauf ab, die Sicherheit und Stabilität des Netzwerks zu erhöhen.

Die Einführung des Bitcoin ETF Tokens könnte weitreichende Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben und spiegelt die wachsende Verbindung zwischen traditionellen Finanzmärkten und der Kryptowelt wider.

Bitcoin ETF

Der BTCETF steht nicht nur für eine innovative Anlageoption, sondern auch für die fortschreitende Integration von Kryptowährungen in das globale Finanzsystem. In einer Zeit, in der die Einführung eines Bitcoin ETFs von vielen mit Spannung erwartet wird, könnte der BTCETF eine Schlüsselrolle in dieser neuen Phase der Kryptowährungsentwicklung spielen.

Zuletzt aktualisiert am 13. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDogecoin News: Weshalb DOGE explodiert und welcher Memecoin profitiert
Nächster ArtikelSolana News: SOL-Preis explodiert laut Analyst aus diesem Grund

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

9 − sechs =