Pantos (PAN) kaufen 2021 – Gebühren, Prognose und Kursverlauf

Eine der neueren Kryptowährungen ist Pantos Coin. Der ICO erfolgte im Jahr 2018 eher mäßig und ein Hype um den Coin ist bisher ausgeblieben und einige Investoren haben dem Bitpanda Projekt bereits den Rücken gekehrt.

Dennoch wollen wir schauen, was Bitpanda mit Pantos Coin erreichen möchte und worum es sich bei dem ersten Bitpanda ICO überhaupt handelt. Wie sehen die Prognose und der bisherige Kurs für Pantos aus und wo könnt ihr Pantos kaufen?

Das alles haben wir recherchiert und für euch in dem folgenden Artikel zusammengefasst und geben zudem noch wichtigte Tipps, die es beim Kauf von Kryptowährungen zu beachten gibt.

Coincierge Icon 23Direkt Kryptowährungen kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

 

Aktueller Pantos Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

1 pantos = 0.108259 eur 7:10 28.07.2021

 

Pantos (PAN): Was steckt hinter Bitpanda’s erstem ICO?

Bei Pantos handelt es sich um ein gemeinsames Open-Source-Projekt der TU Wien und Bitpanda, Österreichs größter Krypto–Handelsbörse. Bitpanda’s Ziel mit dem Token ist eine einfache Möglichkeit zu schaffen, Coins und Token auf mehreren Blockchains gleichzeitig laufen zu lassen und die Interoperabilität der Blockchains erheblich zu verbessern.

Dabei bedient sich Pantos einem neuen Lösungsansatz. Durch eine Second Layer Anwendung soll die  Kommunikation zwischen Blockchains verbessert  gewährleistet werden. Die Abhängigkeit von einer einzelnen Blockchain soll damit der Vergangenheit angehören.

Die Möglichkeit der einfachen Übertragung von Token auf eine andere Blockchain könnte Interoperabilitätsprobleme nachhaltig lösen, allerdings besteht an diesem Punkt einige Kritik an dem Bitpanda Coin.

Pantos Gründer Paul Klanschek (Bitpanda), Eric Demuth (Bitpanda), Christian Trummer (Bitpanda)
Unternehmen Bitpanda
Pantos Gründungsjahr 2018
Maximalversorgung 1.000.000.000 PAN
Umlaufversorgung 27.478.346 PAN
Marktkapitalisierung € 3.224.715, 45
Aktueller Rang # 1168
Aktueller Kurs € 0,1174

Daten Stand 21.06.2021

Worauf Anleger beim Pantos Kauf achten sollten

Pantos-logo-compact

  • Gründliche Informationen über PAN und die Hintergründe des Projektes einholen
  • Sichere Einzahlungsmöglichkeiten prüfen
  • Festlegen eines Investitions – Maximums um das Verlustrisiko zu begrenzen
  • Sich über Kursverläufe und Prognosen des PAN Token informieren
  • PAN nicht als einzige Währung im Portfolio halten, sondern auf Diversität setzen
  • Sich nicht von den Marktschwankungen irritieren lassen – sie sind normal!
  • Handelsplattformen miteinander vergleichen, besonders in Bezug auf Gebühren, die den Gewinn schmälern können
  • Private Keys und Passwörter für PAN kompatible Wallets sicher verwahren und mit niemandem teilen

Fast alle Token sind wesentlich komplexer geworden. Sie beinhalten viele Funktionen, die in bestehenden Smart Contracts hinterlegt sind. Diese müssen ebenfalls auf eine andere Chain übertragen werden. Unterschiedliche Programmiersprachen, der Aufbau der Smart Contracts sowie Abhängigkeiten in den Ökosystemen machen die Übertragung nicht einfach per Fingerschnippen möglich.

Pantos führt in seinem Whitepaper Lösungen auf, erklärt diese aber unzureichend. Statt einer nachvollziehbaren Lösung nutzt Pantos eher Schlagworte. Obendrein erfindet sich Pantos regelmäßig neu. Regelmäßig werden neue Erklärungen, Ideen oder Konzepte veröffentlicht. Es scheint, als ob im Team Uneinigkeit herrscht und die Richtung des Projektes unklar ist.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Pantos kaufen

Lohnt sich die Investition in Pantos Token?

Wenn sich Anleger der Kursverlauf und die aktuellen Entwicklungen des Kurses ansehen, dann können sie seit Mitte März einen positiven Kursverlauf beobachten. Doch wir das auch in Zukunft so sein? Es gibt viel Kritik an Pantos Token, Kritik, die gegen eine Investition sprechen. So hat Pantos es etwa versäumt, in seinem Whitepaper klare Aussagen über einen möglichen Arbitrage Handel zu tätigen.

Auch Vorteile gegenüber anderen Token mit ähnlichen Konzepten (zum Beispiel Polkadot oder Cardano) können wir nicht erkennen. Außerdem hat es den Anschein, dass das  Projekt mittlerweile brach liegt denn PAN Hodler werden bereits mit BEST für das Halten von PAN Token belohnt.

Nichtsdestotrotz steht hinter dem Coin das Team von Bitpanda, eine der erfolgreichsten Börsen auf dem Markt. Die Macher sollten eigentlich wissen, was sie tun. Als volatile Währung eignen sich PAN Token aus unserer Sicht für eine kurzfristige Spekulation. Obwohl der Kurs innerhalb der letzten Wochen stark angestiegen ist, sehen wir dennoch aktuell keinen Grund für einen langfristig positiven Kursverlauf, sodass in unseren Augen eine langfristige Investition nur Sinn ergibt, wenn man den physischen Token im Ökosystem nutzen möchte.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kryptowährung kaufen bei eToro

Etoro Logo TransparentDie besten Erfahrungen beim Kauf von Kryptowährungen haben wir mit unserem Testsieger eToro machen können. Die Gebühren sind transparent, günstig und fair. Wir können zwischen physischen Coins und anderen Anlagemöglichkeiten wählen und die Wallet ist auch bereits integriert. Die Registrierung bei eToro ist innerhalb weniger Minuten erledigt und ganz einfach zu machen:

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

Um bei eToro handeln zu können, musst man sich erst einmal registrieren und ein Konto eröffnen. Für die Registrierung wird eine gültige E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort benötigt. Noch schneller geht die Registrierung mit deinem Facebook Account oder deinem Google Konto.

Nach der Registrierung wird von eToro eine Mail zur Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse verschickt. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche „Verifizierung meiner E-Mail-Adresse wird die Anmeldung bei eToro bestätigt.

eToro Bitcoin investieren

Um handeln zu können, muss zuerst das Profil vervollständigt werden. Benötigt werden persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Alter und Geburtsdatum. Im Anschluss sind ein paar Fragen zu bisherigen Tradingerfahrungen zu beantworten.

Schritt 2: Geld einzahlen und Konto aufladen

Um Kryptowährungen bei eToro kaufen zu können, muss zunächst das Handelskonto aufgeladen werden. Je nach Broker variieren die Zahlungsmöglichkeiten. eToro bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten zu Einzahlung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • SOFORT Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Skrill
  • SEPA Überweisung
  • Neteller
  • Union Pay

Je nach gewählter Einzahlungsart steht das Geld entweder sofort oder in 2–3 Werktagen zum Traden zur Verfügung. Um Geld einzuzahlen, genügt ein Klick unten links auf dem Bildschirm auf den Button “Geld einzahlen”.

eToro Einzahlung

Schritt 3: Kryptowährungen kaufen

Um Kryptowährungen kaufen zu können, gibt man nun in der Suchleiste einfach das gewünschte Währungskürzel, z.B. Zcash, ein.

Zcash kaufen bei eToro

Es erscheint eine Auswahl und mit Klick auf die Währung öffnet sich das Handelsfenster. Hier wird der gewünschte Betrag eingegeben, für den man ZEC kaufen möchte. Anschließend klickt man auf “Trade eröffnen“, um den Kauf abzuschließen.

Zcash kaufen eToro

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Pantos Kurs: Was hat Bitpanda mit Pantos bisher erreicht?

  • Handelsstart im Juli 2018 auf Bitpanda, der Kurs steigt zunächst um 550 %.
  • Im Krypto Winter bis Mai 2019 fällt der Pantos Kurs stetig und landet bei 0,014 Euro.
  • Der Kurs steigt, als Bitpanda bekannt gab, eine europäische Krypto Exchange aufzubauen. PAN Inhaber mit mehr als 500 PAN werden am AirDrop beteiligt und erhalten BEST (Bitpanda Token). Der Kurs steigt auf 0,048 Euro pro Token.
  • Im Juli erreichte der Token sein endgültiges Tief zu einem Kurs von 0,01885 Euro pro Einheit.
  • Am 22. April 2021 folgte das Allzeithoch, der Kurs steigt auf 0,3557 Euro.
  • Aktuell beträgt der PAN Kurs 0,1173 Euro pro PAN Token (Stand 21.06.2021).


Pantos Prognose: Wie sieht die Zukunft des Pantos Coin aus?

Aussagen zu treffen, wie sich eine neue Kryptowährung entwickeln wird, sind schwierig. Der Markt ist volatil, die Währung ist großer Konkurrenz ausgesetzt und niemand weiß, wohin es mit den Kryptowährungen gehen wird.

Dennoch wagen sich Enthusiasten und Kenner der Szene, Aussagen zu treffen und Prognosen abzugeben. Wenn sich der Krypto Markt allgemein positiv entwickelt, dann könnte auch der Pantos Coin davon profitieren. Es wurden auf einschlägigen Prognosen Seiten bereits Aussagen getätigt, dass PAN Coin  um das Fünffache steigen könnte Allerdings sehen Kenner der Szene einen Wertzuwachs nur, wenn auch die selbst gesteckten Ziele erreicht werden, um das Vertrauen in die Allgemeinheit wieder herzustellen.

Pantos kaufen PrognosePantos kaufen: Wann lohnt es sich am meisten?

Positive und negative Kursentwicklungen vorherzusehen ist so gut wie unmöglich. Um einen maximalen Gewinn aus dem hoch-volatilen Markt zu erzielen, empfehlen wir die Beobachtung des Marktes über einen längeren Zeitraum.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es sich der Kauf von Kryptowährungen immer dann lohnt, wenn sich der Markt oder die gewünschte Währung nach einem Absturz gerade erholt. Um diesen Zeitpunkt nicht zu verpassen, ist eine regelmäßige Beobachtung des Marktes notwendig.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kryptowährungen kaufen – worauf sollten Käufer achten?

Coincierge Icon 21 reverseNachdem wir uns nun etwas eingehender mit Pantos beschäftigt haben, wollen wir Anlegern hier ein paar Tipps geben, worauf sie generell beim Handel mit Kryptowährungen achten sollten.

  • Wer Coins kaufen möchte, benötigt eine Möglichkeit, diese sicher zu verwahren. Das bedeutet, dass sich Anleger auf die Suche nach einer geeigneten Wallet machen müssen, die den Coin oder Token auch technisch supportet. Einige Börsen und Broker bieten die Möglichkeit, eine in die Plattform integrierte Wallet zu nutzen. Bei unserem Testsieger eToro ist die Nutzung einer integrierten Wallet sogar kostenfrei möglich.
  • In Bezug auf die Art der Anlage sollten sich Interessierte vor dem Kauf über ihre Ziele im Klaren sein. Wer auf den Kurs spekulieren möchte, ist mit dem Handel von CFDs gut aufgestellt. Wer in die Technik investieren und den Coin nutzen möchte, der kauft am besten echte Coins oder Token.
  • Bevor Anleger in eine Kryptowährung investieren, ist es ratsam, sich über die jeweilige Währung gut zu informieren. Ist das Geschäftsmodell hinter dem Coin überzeugend oder verfügen die Entwickler und Vertreter des Projektes über genügend Erfahrung? Wird das Projekt überhaupt weiterentwickelt? Das und noch mehr Informationen können Indikatoren über den langfristigen Erfolg einer Kryptowährung sein.
  • Auch ein Vergleich der Kosten auf den unterschiedlichen Handelsplattformen kann lohnenswert sein. Die Gebühren für das Handeln und Halten von Kryptowährungen ist von Plattform zu Plattform variable. Anleger sollten bedenken, dass hohe Gebühren sich negativ auf die Gewinne auswirken können.
  • Anleger sollten bei ihren Überlegungen auf jeden Fall bedenken, dass der Kryptomarkt extremen Schwankungen unterliegt. Dementsprechend sind hohe Gewinne genauso möglich wie ein Totalverlust des eingezahlten Investments.

Bessere Pantos Alternativen kaufen

Wer sich nicht an eine neue Kryptowährung heran traut, oder sich nicht sicher ist, Pantos zu kaufen hat die Auswahl aus über 9.000 anderen Coins und Token die für den Handel zur Verfügung stehen. Die besten von Ihnen haben wir hier zusammengestellt:

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Price
33.669,09
ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Price
1.936,42
xrp
xrp

XRP (XRP)

Price
0,542650
bitcoin-cash
bitcoin-cash

Bitcoin Cash (BCH)

Price
420,76
litecoin
litecoin

Litecoin (LTC)

Price
114,37
eos
eos

EOS (EOS)

Price
3,19
cardano
cardano

Cardano (ADA)

Price
1,08
stellar
stellar

Stellar (XLM)

Price
0,220546

Wo funktioniert der Kauf von Coins und Token am besten?

Peer-to-Peer, Börse oder Broker. Wo am besten Kryptowährungen zu kaufen sind, hängt von den eigenen Handelsvorlieben und den eigenen Anlagezielen ab, die Investoren erreichen möchten. Wir empfehlen den Kauf von Kryptowährungen bei unserem Testsieger eToro. Hier können Coins in physischer Form gekauft werden, aber auch mit CFDs oder anderen Wertpapieren gehandelt werden. Die besten Plattformen haben wir untereinander verglichen:

=
Bitcoin Bitcoin
Sortieren nach

4 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für €1000 you get
0.0299 BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 you get
0.0299 BTC

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für €1000 you get
0.0300 BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 you get
0.0300 BTC

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Bewertung

Für €1000 you get
0.0301 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 you get
0.0301 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für €1000 you get
0.0297 BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Sehr guter Kundenservice
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 you get
0.0297 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Pantos Token (PAN): Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Team rund um Bitpanda im Hintergrund
  • Guter Lösungsansatz für Interoperabilitätsprobleme
  • Token soll auf mehreren Blockchains gleichzeitig laufen
  • Soll den Arbitrage Handel in Echtzeit ermöglichen

Nachteile

  • Volatile Kryptowährung
  • Große Konkurrenten am Markt (z. B. Polkadot, Cardano)
  • Ständige Neuerungen der Konzepte, Ideen und Lösungsansätze
  • Viele Kritikpunkte im Umlauf

Unser Fazit: Pantos kaufen oder nicht kaufen?

Wir haben uns Pantos Coin aus verschiedenen Blickwinkeln angesehen. Zum einen sind wir davon überzeugt, dass die Entwickler von Bitpanda ein interessantes Projekt ins Leben gerufen haben, um die Kommunikationsprobleme zwischen einzelnen Blockchains zu lösen und damit die Übertragung von Coins einfacher zu machen. Ein Nutzen, den wir positiv bewerten und das Projekt mehr als interessant macht.

Gegen den Coin sprechen für uns  diverse Kritikpunkte die im Wesentlichen von den Entwicklern selbst verursacht wurden. Pantos erfindet sich ständig neu und in jedem Whitepaper werden neue Lösungsansätze und Ideen vorgestellt, die den vorherigen wenig ähneln. Das macht auf uns den Eindruck, dass das Pantos Team selbst nicht genau weiß, in welche Richtung sich das Projekt entwickeln soll. Wir werden den Token und das Projekt weiterhin verfolgen, aber auf eine Investition aktuell verzichten.

etoro LogoZum aktuellen Zeitpunkt ist der Kauf von Pantos unserer Meinung nach noch nicht zu empfehlen. Wer in der Zwischenzeit aber andere Kryptowährungen handeln möchte oder seine Handelsstrategien auf einem Demokonto testen will, dem empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Nutzer können hier problemlos eine Vielzahl an Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin, mit diversen Zahlungsmethoden kaufen.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Kryptos, inkl. Bitcoin
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Pantos FAQs

Was ist Pantos Coin?

Pantos Coin ist ein gemeinsames Projekt von Bitpanda und der Technischen Universität Wien. Pantos soll es möglich machen, Coins und Token einfach auf verschiedenen Blockchains gleichzeitig laufen zu lassen.

Was macht Pantos besonders?

Pantos verspricht die Lösung von Kommunikationsproblemen zwischen den Blockchains. Es soll mithilfe von Pantos in Zukunft möglich sein, Coins und Token auf mehreren Blockchains zu integrieren, ohne dass eine Dritte Blockchain beteiligt werden muss.

Was sind die Vor- und Nachteile von Pantos?

Als ERC-20 Token beinhaltet Pantos alle Vorteile des Ethereum Netzwerkes. Bitpanda steht als großes Unternehmen hinter Pantos. Nachteilig wirkt sich aus, dass im Whitepaper klare Erklärungen über die Umsetzung einiger Ziele fehlen und weitere Investoren bisher nicht an Bord sind.

Wo kann man Pantos kaufen?

Pantos ist bisher bei Bitpanda und Uniswap gegen EUR, BTC und WETH handelbar

Pantos als CFD schon möglich?

Aktuell ist Bitcoin nur als physischer Coin handelbar. Für den Handel mit CFD oder anderen Wertpapieren steht Pantos bisher noch nicht zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.