Bitcoin, Ethereum, Ripple und Cardano – Kursanalyse 05.06.2018

0
BTC

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin Kurs brach die aufsteigende Trendlinie und signalisiert einen Trendwechsel
  • Der Preis befindet sich derzeit in einer interessanten Zone, denn dieser Bereich wird entscheidend für die weitere Entwicklung sein
  • Wenn die Support-Niveaus halten, könnte Bitcoin abprallen und eine Aufwärtsbewegung einleiten

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt über den längerfristigen 200 SMA, um zu signalisieren, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben ist. Dies deutet darauf hin, dass sich der Aufwärtstrend eher fortsetzt als umkehrt. Der Preis befindet sich jedoch unter dem 200 SMA, somit ein Indikator für ein rückläufiges Momentum. Der RSI zeigt jedoch überverkaufte Bedingungen an, das bedeutet, dass die Verkäufer allmählich erschöpft sind und die Käufer an Fahrt gewinnen könnten. Die Stochastik hat sich bereits aus dem überverkauften Bereich erholt, um zu zeigen, dass die Käufer bereit sind, zurückzukehren.

Bitcoin Chart von TradingView

Anzeige
krypto signale

Bitcoins Tageschart und die Wichtigkeit der Preiszone

Heute habe ich zwei Charts eingefügt, um die unterschiedlichen zeitlichen Horizonte zu betrachten. Außerdem befindet sich der Bitcoin Kurs, wie bereits erwähnt in einer, spannenden Zone. Der Bereich zwischen $7.500 – $7.000 hat bereits mehrmals als starke Support-Zone halten können und würde sich somit noch innerhalb des Musters der FundStrat Analysten bewegen.

Bitcoin Chart von TradingView

Wie man dem längerfristigen Chart entnehmen kann sieht es so aus, als würde der Bitcoin Preis sich dem Support-Niveau bei $7.000 nähern. Dieser wird entscheidend sein, ob der Bitcoin ein weiteres Mal abprallt und einen Aufwärtstrend aufnehmen wird, oder ob dieser das dreifache Boden-Niveau verletzt und einen Abwärtstrend einleiten wird. Der RSI liegt derzeit im 40er Niveau und zeigt den Druck der Verkäufer. Um es nochmal zu unterstreichen ist das Support-Niveau bei $7.000 entscheidend für die weitere Entwicklung des Bitcoin Kurs.

Interessanter Ausblick: Ökonom: Bitcoin die Blase oder die globale Währung?

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Kurs bildete ein doppeltes Top-Muster und brach eine wichtige Stütze bei $600
  • Die gestrige wichtige bullishe Trendlinie wurde bei $615 auf dem Stunden-Chart durchbrochen

Der Ethereum Preis steht unter Verkaufsdruck gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. ETH könnte weiter sinken, wenn der Preis den $570-Support nicht hält.

Technische Indikatoren Signale

Gestern sahen wir einen kurzfristigen Höchststand von fast 637 $. Wichtiger ist, dass der Preis ein doppeltes Top-Muster in der Nähe der 635-637 $-Zone bildete. Der Preis begann eine Abwärtsbewegung und brach einige wichtige Support-Zonen bei $620 und $600. Zudem wurde die wichtige bullishe Trendlinie auf dem Stunden-Chart bei $615 durchbrochen. Ether hat sich unter der 600 $ Unterstützung und dem 100 Stunden SMA eingependelt. Die nächste große Support-Zone befindet sich in der Nähe der $ 570 und $ 565 Marken. Ein Bruch des 565 $ – Supports kann den Preis möglicherweise in Richtung 540 $ drücken.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preisanalyse

Betrachtet man den Chart, so kämpft der Preis um eine Erholung über $600 und dem 100-Stunden-SMA. Die aktuelle Bewegung kann als Teil einer aufwärtsgerichteten Korrektur angesehen werden und der Preis könnte wieder etwas höher steigen. Der MACD hat sich wieder in die rückläufige Zone bewegt. Der RSI liegt nahe dem überverkauften Niveau bei 25 und könnte die Erschöpfung der Verkäufer signalisieren. Das nächste Support-Niveau findet sich bei $570, während der Widerstand bei $600 liegt.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple Kurs ging zuletzt zurück und testete das Support-Niveau bei 0,6350 $
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich ein starkes Ausbruchsmuster mit einem Widerstand nahe $0,6550
  • XRP könnte sich entweder über $0,6550 oder unter $0,6350 in naher Zukunft bewegen

Technische Indikatoren Signale

Nach einer anständigen Aufwärtsbewegung über $0,7000 erreichte der Ripple-Preis einen kurzfristigen Höchststand gegenüber dem US-Dollar. Der Preis handelte bis zu $0,7033 und begann anschließend eine Abwärtsbewegung. Während des Rückgangs brach der Preis einige wichtige Unterstützungen bei $0,6800 und $0,6600. Ein Tief wurde bei 0,6350 $ gebildet und derzeit konsolidiert sich der Preis. Wichtiger ist, dass sich auf dem Stunden-Chart ein starkes Ausbruchsmuster mit einem Widerstand nahe $0,6550 bildet. Sollte es zu einer Abwärtsbewegung unter $0,6350 und dem 100 Stunden SMA kommen, könnte der Preis weiter in Richtung $0,6000 fallen. Auf der anderen Seite, wenn der Preis über 0,6550 $ hinausgeht, könnte er seinen Aufwärtstrend in Richtung der Marke von 0,7000 $ wieder aufnehmen.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, so ist die Unterstützung bei $0,6350 von großer Bedeutung. Solange der Preis über $0,6350 liegt, besteht die Möglichkeit einen Aufwärtstrend über $0,6550 aufzunehmen. Der MACD befindet sich derzeit in einer rückläufigen Zone. Der RSI liegt nun bei der 50er Marke und zeigt das ausgeglichene Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer. Das wichtige Support-Niveau findet sich bei $0,6350, während der Widerstand bei $0,6550 liegt.

 

Cardano Preis Highlights

  • Der Carano Kurs brach vor kurzem über eine absteigende Trendlinie, um eine Trendwende vom Abwärtstrend zu signalisieren
  • Die aufwärtsgerichtete Trendlinie wurde aber ebenfalls gebrochen, sodass der Preis unter Druck steht

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unter dem längerfristigen 200 SMA, um zu signalisieren, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten führt. Dies bedeutet, dass der Verkaufsdruck vermutlich weiter anhalten wird. Der Kurs notiert ebenfalls unter dem dynamischen Wendepunkt von 100 SMA, was auf ein rückläufiges Momentum hindeutet. Der RSI und die Stochastik erreichen überverkaufte Bedingungen, sodass die Erschöpfung der Verkäufer widergespiegelt wird.

Cardano Chart von TradingView

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.


Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading. Kryptowährungen sich ein hochriskantes Investment, sogar ein Totalverlust ist möglich. Die Verluste können auf Dauer auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben. 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

Bitcoin kaufen – Hier ein Überblick

 

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelIOTA enthüllt Qubic: Schlüssel zu einem IOTA-basierten Supercomputer?
Nächster ArtikelBitcoin Suchanfragen stürzen ein, Volumen relativ konstant

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 − 3 =