Bitcoin, Ripple, Bitcoin Cash und Ethereum – Kursanalyse 22.05.2018

0
BTC

Bitcoin Preis Highlights

  • Bitcoin Preis befindet sich in einem absteigenden Kanal
  • Sollte dies weiterhin die Gewinne im Zaum halten, könnte Bitcoin sinken

Der Bitcoin Preis könnte immer noch seinen Abwärtstrend fortsetzen, da der Preis am Kanalwiderstand gescheitert ist.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um zu bestätigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Mit anderen Worten, wird der Verkäufermarkt bestehen. Wichtig gilt, den Bitcoin Preis innerhalb seines Kanalmusters zu beobachten, bisher war ein Durchbruch des Kanalwiderstands nicht möglich. Der RSI taucht in überverkauftes Gebiet ein, um zu zeigen, dass die Verkäufer erschöpft sind und die Käufer übernehmen könnten. Die Stochastik deutet noch an, dass der Preis durchaus fallen könnte. Der nächstgelegene Supportbereich liegt bei $8.039 im Bereich des Mittelkanals.

Anzeige

Bitcoin Chart von TradingView

Marktfaktoren

Es gab keine großen Schlagzeilen in Bezug auf Bitcoin, so dass die Anleger sich weiterhin zurückhalten und vorsichtig bleiben, während sie auf weitere Entwicklungen warten. Außerdem bin ich der Meinung, dass Großinvestoren derzeit viele Trades über den OTC-Handel abwickeln, um den Kurs nicht zu stark beeinflussen. Dies hat bereits Circle gezeigt, das mehr als zwei Milliarden Dollar pro Monat außerbörslich für Investoren abwickelt.

 

Bitcoin Cash Preis Highlights

  • Bitcoin Cash konnte Gewinne von über 1.220 $ nicht halten und fiel unter 1.200 $
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich ein rückläufiger Kanal mit einem Widerstand bei $1.220
  • BCH wird den derzeitigen Rückgang wahrscheinlich fortsetzen und könnte das Support-Niveau von $1.150 testen

Bitcoin Cash befindet sich wieder in einer rückläufigen Zone gegenüber dem US-Dollar. BCH verliert an Schwung und könnte sich weiter in Richtung $1.150 bewegen.

 

Technische Indikatoren Signale

Es gab eine Ablehnung des Widerstands bei $1.300, sodass der Preis eine Abwärtsbewegung einleitete. Bitcoin Cash fiel unter die Support-Niveaus von $1.250 und $1.220. Die Abwärtsbewegung hatte es in sich, da nicht nur die 1.220 $-Unterstützung gebrochen wurde sondern auch der 100 Stunden SMA. Die aktuelle Preisaktion deutet darauf hin, dass ein Schlusskurs unter $1.220 und dem 100-Stunden-SMA entscheidend waren. Auf dem Stunden-Chart bildet sich derzeit ein rückläufiger Kanal mit einem Widerstand bei $1.220. Der nächste Support könnte das letzte Tief von $1.165 sein, gefolgt von den wichtigen $1.150.

Bitcoin Cash Chart von TradingView

Bitcoin Cash Preisanalyse

Betrachtet man den Chart, scheint die aktuelle Abwärtsbewegung eine rückläufige Welle mit einem Schlusskurs unter 1.210 $ zu sein. Sollte sich der Preis von den aktuellen Niveaus nach oben korrigieren, dürften die Niveaus $1.220 und $1.250 Aufwärtsbewegungen verhindern. Der MACD gewinnt wieder an Fahrt in der rückläufigen Zone. Der RSI für liegt nun deutlich unter der 40er Marke und signalisiert den Verkaufsdruck.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Preis konnte die Gewinne nicht über die 724 $-Marke hinaus steigern und leitete eine Abwärtsbewegung ein
  • Die gestrige wichtige bullishe Trendlinie mit Support bei $707 wurde auf dem Stunden-Chart durchbrochen
  • ETH liegt nun deutlich unter $700 und dem 100-Stunden-SMA, was ein rückläufiges Zeichen ist

Der Ethereum-Preis steht unter Druck gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. ETH brach eine wichtige Unterstützung bei $708 und könnte in naher Zukunft unter $680 gehandelt werden.

Technische Indikatoren Signale

Nachdem es nicht gelungen war, den Widerstand von 724-725 $ zu überwinden, begann der ETH-Preis eine Abwärtsbewegung gegenüber dem US-Dollar. Der Preis ging zurück und bewegte sich unter die Unterstützungsniveaus von $710 und $700. Durch den Bruch des $700-Supports fiel Ether sogar unterhalb des 100-Stunden SMAs. Die gestern hervorgehobene wichtige bullishe Trendlinie mit Support bei $707 wurde durchbrochen und hat einen Trendwechsel eingeleitet. Ether könnte in naher Zukunft in Richtung $700 korrigieren. Die gebrochene Unterstützung bei $700 und dem 100-Stunden-SMA dürften jedoch Gewinne verhindern. Sollte es den Käufern gelingen, die 700 $-Hürde zu überschreiten, könnte der Preis die Widerstandszone bei 724-725 $ erneut testen.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, so steht der Preis derzeit unter Druck unterhalb 700 $. Der MACD bewegt sich langsam in der rückläufigen Zone. Der RSI liegt nun deutlich unter der 50er Marke. Das größte Support-Niveau liegt derzeit bei $677, während der Widerstand sowie der 100 Stunden SMA bei $700 liegen.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple-Preis ging zurück, nachdem es den Käufern nicht gelungen war, ihn über 0,7100 $ zu drücken
  • Der gestern hervorgehobene entscheidende aufsteigende Kanal mit Unterstützung bei $0,6860 wurde auf dem Stunden-Chart durchbrochen
  • XRP wird derzeit unter dem Unterstützungsniveau von $0,6800 und dem 100-Stunden-SMA gehandelt

Der Ripple-Preis hat sich gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin rückläufig entwickelt. XRP könnte sich kurzfristig in Richtung der Unterstützung von $0,6800 korrigieren.

Technische Indikatoren Signale

Es gab keinen Aufwärtstrend oberhalb der 0,7100 $-Marke. Der Preis handelte beim Hoch von $0,7060, bevor die Verkäufer auftauchten und den Preis nach unten drückten. Eine neue rückläufige Welle wurde ausgelöst und der Preis fiel unter die 0,7000 $-Unterstützung. Ähnlich wie bei Ethereum war der Bruch des Kanals entscheidend für einen Trendwechsel. Der Bruch kreuzte nicht nur die Support-Zone, sondern auch den 100 Stunden SMA.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preisanalyse

Betrachtet man den Chart, befindet sich der Kurs derzeit in einer rückläufigen Zone unter $0,6800. Sollte es zu einer Kurserholung kommen, könnte der Kurs bei $0,6800 und dem 100-Stunden-SMA als Widerstand fungieren. Auf der anderen Seite sollte man die 0,6600 $ Unterstützung im Auge behalten. Der MACD befindet sich leicht in der rückläufigen Zone. Der RSI sinkt und liegt derzeit deutlich unter der 40er Marke. Das größte Support-Niveau befindet sich bei $0,6600, während der Widerstand bei $0,6800 liegt.

 

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTron steigt aufgrund bevorstehender Mainnet Veröffentlichung
Nächster ArtikelWie wird Bitcoin sein Energie-Problem lösen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 − sechs =