Neues Litecoin-Update zeigt: MimbleWimble ist auf Kurs

0

Die Entwicklung der bevorstehenden Datenschutz- und Skalierbarkeits-Implementierung von Litecoin, MimbleWimble, verläuft weiterhin reibungslos und sieht keinen potenziellen Verzögerungen im Vorfeld eines Testnet-Starts Ende dieses Monats entgegen, bestätigte die Litecoin Foundation in einer Pressemitteilung.

Litecoin schneller und sicherer gemacht

Für die Uneingeweihten wurde MimbleWimble, ein Harry-Potter-Referenzstück, erstmals 2016 vorgeschlagen, um die Lücken im Bitcoin-Protokoll zu schließen. Letzteres verschenkt Transaktionsinformationen, die es Firmen wie Chainalysis ermöglichen, Transaktionen an eine Person zu binden.

Anzeige
krypto signale

Aber letztes Jahr sagte Litecoin-Gründer Charlie Lee, dass Litecoin besser sei und dass bald mehr vertrauliche Transaktionen an Litecoin gehen würden:

“Doch der Datenschutz ist nicht der einzige Vorteil von MimbleWimble. Wie der Projektleiter David Burkett in einem Update im August erklärte, war das Team sogar dabei, einen neuen Synchronisierungsprozess zu entwickeln, der schnellere Transaktionen im Litecoin-Netzwerk ermöglichen würde – dank eines innovativen Blockverarbeitungsmodells.”

Am 3. September informierte Burkett die Community kurz darüber, wohin die Entwicklung geht.

“Ich konnte den Initial State Download abschließen, insbesondere die Validierung der MWSTATE-Nachrichten. Es gibt immer noch eine Reihe von Möglichkeiten, wie böswillige Peers diese neuen Nachrichten an DoS-Knoten verwenden können. Noch schütze ich mich nicht vor all diesen Angriffen, aber nach der Veröffentlichung des Testnetzes wird genug Zeit bleiben, um mich darauf zu konzentrieren”, sagte Burkett.

Er stellte auch fest, dass Änderungen am Code vorgenommen wurden, um ihn “sauberer” zu machen und ihn vor dem Start zu stärken. Letzteres betreffe “insbesondere die Verwaltung des UTXO-Satzes” oder die Sammlung nicht ausgegebener Coins. Burkett fügte weiter hinzu:

“Alles läuft nach Plan für eine Testnet-Veröffentlichung Ende dieses Monats. Ich arbeite noch an einigen letzten Details, aber ich werde im Laufe dieses Monats mehr Informationen darüber weitergeben, wie das Testnet aussehen wird und wie sich alle daran beteiligen können.”

Starke Entwicklungen treiben institutionelle Käufe an

Es ist nicht nur die Litecoin-Community, institutionelle Investoren nehmen die potenziellen Vorteile zur Kenntnis, die MimbleWimble als langfristige Krypto-Investition für Litecoin mit sich bringt, wenn man die jüngsten institutionellen Transaktionsdaten berücksichtigt.

Wie Anfang dieser Woche berichtet, zeigten Daten des On-Chain-Analytikunternehmens Arcane Research, dass Litecoin kurzzeitig mit einem Aufschlag von 1.200% auf den neu eingeführten Litecoin-Trust von Grayscale gehandelt wurde. Dieser Vorfall veranlasste einige Marktbeobachter auch zu der Frage, ob die breitere Kryptowährung nach der ICO-Manie von 2017 tatsächlich gereift war.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelSeit dem 50% Bitcoin-Crash im März zögern Händler einen zu hohen Hebel zu traden
Nächster ArtikelBitcoin fällt um 12%, aber eine Reuters Umfrage deutet auf eine Rallye hin

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.