Kryptos kaufen in der Schweiz: Vergleich der besten Krypto Börsen für die Schweiz im aktuellen Broker Test

Seit Jahren ist ein regelrechter Hype bei Kryptowährungen entstanden. Doch wie kommt man in der Schweiz an die Coins und wie viel kostet das?

Mittlerweile haben auch große Unternehmen, Banken und Hedgefonds einen Teil Ihrer Cashreserven in Kryptowährungen investiert. Diese empfehlen sogar einen (kleinen) Teil des Vermögens in die neue Anlageklasse zu diversifizieren. Auch die enorme Ablehnung von etablierten, professionellen Anlegern zeigt: Kryptos lassen niemanden kalt und sollten als ernstzunehmende Investition nicht außer acht gelassen werden.

Doch wie kommt der Otto Normalbürger auf günstigen und sicheren Weg an Kryptowährungen in der Schweiz? Diese und weitere Fragen klären wir in unserem Artikel zu den Krypto Brokern in der Schweiz.

Krypto eToro Direkt Kryptos kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu unserem Testsieger eToro und kann dort aus der Schweiz aus eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wo Krypto kaufen in der Schweiz? Automat vs Bank

Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten an Kryptowährungen zu gelangen. Vor ein paar Jahren war dieser Prozess noch deutlich komplizierter und oft nur Leuten vorbehalten, die sich einigermaßen mit der Thematik auskannten. Heute kann es kinderleicht sein Kryptowährungen zu kaufen, ein gutes Beispiel dafür sind sogenannte Krypto Automaten.

Krypto Automaten funktionieren ähnlich wie Getränkeautomaten. Sie wählen das Produkt Ihrer Wahl aus, zahlen mit Schweizer Franken und erhalten einen QR-Code, mit dem Sie dann Ihr mobiles Wallet aufladen können.

Dieser Prozess ist aber erstens teuer- die Automaten behalten 3% bis 10% als Gebühr ein und außerdem muss der Code sicher verwahrt werden. Denn wenn Sie den Zugang zu Ihrem mobilen Wallet verlieren sollten, gibt es keine Möglichkeit Ihr Konto wiederherzustellen. Es wird sogar davon ausgegangen, dass  20% des gesamten Bitcoin Bestandes auf nimmerwiedersehen verschwunden  ist.

eToro Kryptowährungen kaufen Schweiz

Doch die Coins können auch bei Kryptobörsen verloren gehen, wenn zum Beispiel der Private Key auf dem Handy oder einem Zettel gespeichert wird und dieser verloren geht, oder irrtümlich gelöscht wird. Außerdem tummeln sich bei den Kryptobörsen auch viele faule Eier. Regelmäßig erscheinen Meldungen zu Betrügereien, Hackerangriffen oder Konkursen dieser Börsen.

Mitunter deshalb, werden ETPs (Exchange Traded Products) von Banken angeboten. Diese sind vergleichbar zu ETFs und daher auch physisch hinterlegt und weisen dadurch ein deutlich reduziertes Emittentenrisiko auf. Hierbei muss jedoch beachtet werden, dass diese eine jährliche Gebühr (TER) verlangen.

Man muss also zusätzlich zu den Handelsgebühren auch noch jährlich Geld dafür bezahlen, die Kryptowährungen bei diesen Banken lagern zu dürfen. Daher gibt es natürlich auch deutlich günstigere Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren.

Die besten Anbieter zum Kauf von Kryptowährungen in der Schweiz

Hier sind die besten Anbieter, wenn es darum geht Kryptowährungen in der Schweiz zu kaufen, im Schnellüberblick:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0351 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0351 BTC
67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0350 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0350 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0350 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an unterstützten Kryptos
Zugang zu NFTs
Verdienen Sie bis zu 14
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0350 BTC
Kryptoassets sind ein hochvolatiles unreguliertes Anlageprodukt. Kein EU-Anlegerschutz.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0351 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0351 BTC
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
76,57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill

Kryptos kaufen in der Schweiz: Anleitung bei unserem Testsieger eToro

Damit Sie bei eToro günstig Kryptowährungen kaufen können, müssen Sie sich zunächst ein Konto eröffnen und dieses verifizieren lassen. Gleich nach dem Einzahlen auf das Handelskonto können Sie Ihre ersten Kryptowährungen kaufen.

Schritt 1: Anmeldung

Um ein Konto bei eToro eröffnen zu können, füllen Sie das entsprechende Registrierungsformular aus. Dabei müssen Sie Ihren gewünschten Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingeben. Am besten, Sie wählen ein Passwort mit Sonderzeichen, sowie Groß- und Kleinschreibung aus.

eToro Bitcoin investieren

Nun setzen Sie noch die beiden Häkchen für die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Als Nächstes erhalten Sie eine E-Mail in Ihren Posteingang. Öffnen Sie nun diese E-Mail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link, um das Konto abschließend zu bestätigen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt 2: Einzahlung

Im nächsten Schritt können Sie eine Einzahlung auf Ihr Handelskonto vornehmen. Der Anbieter eToro bietet Ihnen hierfür mehrere, unterschiedliche Einzahlungsmethoden an. Darunter gibt es neben den gängigen Zahlungsmethoden neben der Kreditkarte und Banküberweisung auch den Zahlungsanbieter PayPal.

eToro Einzahlung

Entscheiden Sie sich nun für Ihre Einzahlungsmethode. Bei PayPal oder der Kreditkarte wird Ihr Geld sofort gutgeschrieben. Die Einzahlung ist natürlich gebührenfrei. Die Mindesteinzahlung in der Schweiz liegt bei 200 USD, was mit dem Kurs vom 03.05.2022 umgerechnet rund 194,75 Schweizer Franken entspricht.

Schritt 3: Handel

Ihr Guthaben wird in der Regel innerhalb weniger Sekunden auf Ihr Handelskonto gutgeschrieben. Nun geben Sie in der zentralen Suchleiste am oberen Bildschirmrand zum Beispiel „Bitcoin“ ein. Klicken Sie nun auf die erscheinende Anlage „Bitcoin“, um sofort zum Anlageinstrument zu gelangen.

Bitcoin Kauf eToro

Klicken Sie nun auf die blaue Schaltfläche „Traden“ bzw. „Trade eröffnen“, damit das Kaufmenü erscheint. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Reiter „Kaufen“ ausgewhält haben. Nun bestimmen Sie den zu investierenden Betrag. Mit einem Klick auf „Trade eröffnen“ schließen Sie den Kauf ab, Ihre Handelsposition wird nun eröffnet.

Bitcoin kaufen bei eToro

Herzlichen Glückwunsch! Das Kaufen von Kryptowährungen kann so einfach sein! Wenn Sie Ihre Handelsposition/en einsehen oder abschließen möchten, können Sie über die Schaltfläche „Portfolio“ im linken Navigationsmenü jederzeit Ihre offenen Positionen einsehen und bearbeiten.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie werden Krypto Börsen in der Schweiz verglichen?

eToro Krypto kaufen Wie bereits angesprochen, gibt es mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichsten Anbietern für das Kaufen von Kryptowährungen in der Schweiz. Darunter:

  • Digitale Marktplätze für Kryptowährungen
  • Krypto Börsen
  • CFD Broker, welche den Handel mit Krypto CFDs anbieten

In der Schweiz gibt es daher mittlerweile auch eine Vielzahl an Börsen, bei denen Kryptowährungen gekauft werden können. Hierbei ist es daher als Anleger besonders wichtig, auf die Kosten und Gebühren zu achten. Diese lassen sich wie folgt kategorisieren:

  • Kosten, die anfallen beim Ein- oder Auszahlen
  • Gebühren, die beim eigentlichen Handel der Kryptowährungen entstehen (häufig durch den Spread)

Der Spread ist die Differenz zwischen dem aktuellen Ein- und Verkaufspreis. Je geringer der Spread ist, desto besser ist das für Sie als Anleger. Erfahrungsgemäß liegt der Spread beim Handel von Kryptowährungen zwischen 0,1 – 1,0 %. Bei größeren Beträgen kann dieser also auch einen signifikanten Unterschied machen.

Viel wichtiger sind jedoch die  allgemeinen Gebühren, die beim Handel anfallen Wie viel % vom Tradingvolumen behält die Börse für sich ein? Dieser Wert sollte daher bei den unterschiedlichen Anbietern verglichen werden, damit man beim häufigen Trading nicht zu viel Geld durch die Gebühren verliert.

Wie werden Krypto Broker in der Schweiz verglichen?

Wir hatten bereits angesprochen, dass nicht nur Krypto Börsen für den Handel von Kryptowährungen verwendet werden können. Mittlerweile werden daher auch sehr oft CFD Broker verwendet, um zu traden. Bei diesen ist man nicht im Besitz des Coins an sich, sondern hält ein 1 zu 1 abbildendes Zertifikat. Der große Vorteil an CFDs ist, dass man mit vielen unterschiedlichen Basiswerten ganz unkompliziert handeln kann.

Damit Sie ganz einfach den passenden Broker für sich finden können, haben wir bereits viele Vergleiche und Tests erstellt. Die besten Anbieter haben es zum Beispiel in die obige Auflistung geschafft. Bei der Auswahl eines CFD Brokers für den Handel von Kryptowährungen, sollten Sie daher auf folgende Punkte achten:

  • Wie groß ist das Angebot an handelbaren Kryptowährungen?
  • Wie gut sind die Konditionen?
  • Wie gut ist der Kundenservice erreichbar?
  • In welchem Land hat der Anbieter seinen Sitz?

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Unterschiede zwischen Krypto CFD Brokern und Krypto Börsen

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Anbieter für Kryptowährungen. Daher stellt sich beim Kauf oft die Frage, ob man im Besitz der Kryptowährung sein sollte, oder nur eine Art  Zertifikat kaufen soll, wie es bei Kryptobrokern der Fall wäre:

Krypto Broker

Icon Broker bieten dabei sogenannte Contracts of Difference an (CFDs). Diese sind hochspekulative Derivate und eignen sich daher nur für gut informierte Anleger.

Funktionsweise: Bei einem CFD Broker erhalten Sie nicht die tatsächliche Kryptowährung, sondern ein CFD Zertifikat. Dabei wird der Basiswert (z.B. Bitcoin) vom Käufer des CFDs erworben. Zum Laufzeitende bzw. Verkaufszeitpunkt „verkauft“ der Käufer die CFDs zurück an den Anbieter. Dabei wird der Kaufpreis vom Verkaufspreis abgezogen und es entsteht entweder ein Gewinn oder ein Verlust.

Nachschusspflicht: Obwohl die BaFin die Nachschusspflicht für Privatinvestoren 2017 ausgeschlossen hat, kann diese bei einzelnen Anbietern bestehen. Überprüfen Sie deshalb im Vorfeld, ob diese beim jeweiligen CFD Broker besteht, um auf Nummer sicher zu gehen.

Krypto Börsen

Icon Bitcoin Börsen bieten im Gegensatz zu den Brokern, den Basiswert selbst an. Sie können daher zum Beispiel echte Bitcoins erhalten, sind jedoch auch für die Sicherheit dieser selbst verantwortlich. Ein sicheres Krypto Wallet ist daher Pflicht! Die Bitcoin sollten bestenfalls niemals auf einer Börse gelagert werden, da diese der ständigen Gefahr ausgesetzt sind, durch Hackerangriffe entwendet zu werden.

Alleine im Jahr 2018 wurden 800 Millionen US-Dollar von Krypto Börsen gestohlen. Informieren Sie sich daher im Vorfeld genau, damit der Totalverlust ausgeschlossen werden kann.

Risiko: Neben dem gerade angesprochenen Risiko durch Hackerangriffe, muss beachtet werden, dass Kryptowährungen hochvolatile Assets sind, bei denen der Kurs innerhalb kurzer Zeit stark fallen kann. Ein Totalverlust ist daher immer im Bereich des möglichen – im Gegensatz zu CFDs, da diese nur auf Ihren Einsatz begrenzt sind.

In der folgenden Übersicht haben wir sämtliche Unterschiede aufgelistet:

Krypto CFD Broker

  • Staatliche Regulierung und Einlagensicherung
  • Kein Krypto Wallet notwendig
  • Trading per Hebel möglich
  • Etliche Ein- und Auszahlungsoptionen
  • Mobiles Trading: Apps für Android und iOS verfügbar
  • Demokonto
  • Geschützt vor Hackerangriffen
  • Nur Besitz eines Zertifikats, nicht im Besitz der Kryptowährung
  • Nachschusspflicht könnte bestehen
  • Riskantes Investment

Krypto Börsen

  • Tatsächlicher Besitz der Kryptowährung
  • Erlernen des Umgangs mit Kryptowährungen
  • Vielzahl von Kryptowährungen werden angeboten
  • Teilweise Trading per Hebel möglich
  • Teilweise mobiles Trading: Apps für Android & iOS
  • Totalverlust auf Einkauf begrenzt (keine Nachschusspflicht)
  • Keine Regulierung und Einlagensicherung
  • Attraktives Ziel für Hackerangriffe
  • Riskantes Investment

Krypto CFDs vs. echte Kryptowährungen

Krypto CFD kaufen

  • Gebührenvorteil beim Handel
  • Staatlich reguliert inklusive Einlagensicherung
  • Keine komplizierte Einrichtung eines Wallets nötig
  • Schutz vor Hackerangriffen
  • Trading mit Hebel
  • Keine „echten“ Kryptos
  • Gebührennachteil für langfristige Anleger
  • Riskantes Investment: Nachschusspflicht kann bei gehebeltem Handel bestehen

„Echte“ Kryptos kaufen

  • Besitz echter Kryptowährungen, die man selbst verwalten und versenden kann
  • Steile Lernkurve
  • Wer Bitcoin langfristig halten will, hat hier einen Gebührenvorteil
  • Anfällig für Hacks und Cyberattacken
  • Man ist selbst für die Verwaltung der Keys zuständig – wenn die Keys verloren gehen, sind die Kryptowährungen nicht wiederherstellbar
  • Paper- oder Hardware Wallet werden für die wirklich sichere Verwahrung benötigt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kryptowährungen und Steuern in der Schweiz

Kryptowährungen sind digitale Zahlungsmittel und im Gegensatz zu Deutschland Teil des  beweglichen Privatvermögens und daher steuerfrei.  (Art. 16 Satz 3 DBG, Art. 7 Abs. 4b) StHG. Demnach können Verluste beim Handel von Kryptowährungen steuerlich nicht abgezogen werden.

Eine Ausnahme besteht daher nur für den gewerbsmäßigen Handel. Bei diesem sind die Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen als selbstständiges Erwerbseinkommen steuerbar.

Krypto Broker Börse Schweiz eToro

Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es für den Kauf von Kryptos in der Schweiz?

Wer Kryptowährungen in der Schweiz kaufen möchte, kann mittlerweile auf die beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten zurückgreifen. Hierbei ist es sowohl mit der Kreditkarte, als Banküberweisung sowie PayPal möglich.

KreditkarteSofortüberweisungPayPal

Kryptowährungen mit Kreditkarte kaufen

Die beliebteste Zahlungsmethode beim Kauf von Kryptowährungen ist in der Regel die Kreditkarte. Bei Online Brokern wie eToro kann diese Zahlungsmethode daher natürlich kostenlos und gebührenfrei verwendet werden. Da die Einzahlung direkt auf das Konto gutgeschrieben wird, eignet sich diese Zahlungsmethode besonders dann, wenn man es eilig hat und direkt loslegen möchte.

Kryptowährungen per Sofortüberweisung kaufen

Der deutsche Zahlungsanbieter ‘Sofort’, mit seiner Zahlungsmöglichkeit der Sofortüberweisung, ist auch in der Schweiz eine besonders beliebte Alternative zu PayPal oder der Kreditkarte. Hierbei können Zahlungen in Echtzeit überwiesen werden, ohne seine Zahlungsdaten dem Anbieter offenbaren zu müssen.

Bei eToro können Kryptowährungen per Sofortüberweisung gekauft werden, es werden hierbei keine Einzahlungsgebühren verrechnet.

Kryptowährungen per PayPal kaufen

PayPal ist der wohl beliebteste und bekannteste Anbieter für Online-Zahlungsdienste, welcher allein in der Schweiz mehr als 1,2 Mio. aktive Kunden hat. Wer seine Kreditkartendaten dem Anbieter nicht preisgeben möchte, kann ganz einfach und sicher mit PayPal bezahlen – und das in besonders kurzer Zeit.

Unser Testsieger, die regulierte Trading Plattform eToro, akzeptiert PayPal als Zahlungsmethode selbstverständlich. Außerdem werden hierbei keinerlei Einzahlungsgebühren verrechnet. Das Geld wird sofort dem Handelskonto gutgeschrieben und zum Kauf von Kryptowährungen verwendet werden.

Fazit zum Thema Kryptowährungen kaufen in der Schweiz

Schweiz Krypto kaufen Kryptowährungen kaufen in der Schweiz ist mittlerweile sehr einfach und unkompliziert. Im Gegensatz zum Thema der Sportwetten, ist die Sachlage sehr ähnlich wie in Deutschland zu betrachten.

Wichtig hierbei ist, dass man sich die Frage stellt,  wie man die Kryptowährungen besitzen möchte?  Als Wertanlage, Zahlungsmittel, zum Trading oder gar aus ideologischen Gründen? Wer nur an den möglichen Kurssteigerungen partizipieren möchte, der kann auch ganz einfach Krypto CFDs handeln.

Wer in der Schweiz Kryptowährungen an einem physischen Standort kaufen möchte, der hat mittlerweile die Möglichkeit dies an Krypto-Automaten zu erledigen – vorausgesetzt man besitzt ein Smartphone mit Schweizer Mobilfunknummer.

Einfacher dagegen ist es, die Kryptowährungen einfach bei CFD Brokern oder Krypto Börsen zu kaufen. Nach einem kurzen Registrierungsprozess ist dies ohne größeren Aufwand möglich.

etoro Logo Für den Handel von Kryptowährungen empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Nutzer können hier problemlos eine Vielzahl an Assets, wie z.B. Kryptowährungen oder Aktien, mit diversen Zahlungsmethoden kaufen. Weiterhin stehen hier echte Coins und Token sowie CFDs zum Kauf zur Verfügung. Auch ein kostenloses Demokonto kann genutzt werden.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Kryptos
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wie kann man Kryptowährungen kaufen?

Kryptowährungen kann man mittlerweile ganz einfach kaufen. Hierfür bieten sich beispielsweise Krypto Automaten an, bei denen man im Grunde nur einen QR-Code erhält, um damit sein Wallet aufladen zu können. Außerdem gibt es die Möglichkeit “echte” Kryptowährungen bei Krypto Börsen, oder CFDs bei Brokern wie eToro zu kaufen.

Lohnt sich der Kauf von Kryptowährungen in der Schweiz?

Wer sich mit der Thematik hinter Kryptowährungen vertraut machen möchte, kann dies mittlerweile ganz einfach erledigen. Ob als Wertanlage oder Zahlungsmittel - der Kauf von Kryptowährungen ist sehr einfach und unkompliziert und kann sich langfristig für den Käufer lohnen.

Wie viel Geld sollte ich in Kryptowährungen investieren?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Investieren Sie daher stets nur so viel Geld, wie Sie auch bereit wären zu verlieren. Am Anfang macht es jedoch Sinn, erstmal nur einen geringeren Betrag zu investieren, um sich mit der Thematik vertraut zu machen. Wie hoch dieser Betrag ist, hängt natürlich von Ihrem Vermögen ab.

Worauf sollte ich beim Kauf von Kryptowährungen achten?

Wenn Sie Kryptowährungen kaufen möchten, sollten Sie darauf achten einen sicheren und günstigen Anbieter auszuwählen. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, Kryptowährungen zu erwerben. Es kommt daher natürlich auch darauf an, welche Ziele Sie verfolgen.

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz