Circle enthüllt $ 24 Mrd. Bitcoin und Krypto OTC-Handelsvolumen in 2018

0
Circle enthüllt $ 24 Mrd. BTC und Krypto OTC-Handelsvolumen in 2018 - Coincierge
OTC-Handelsvolumen von 24 Milliarden US Dollar im Jahr 2018 durch Circle.
Anzeige

Goldman Sachs finanzierte das Kryptos-Startup Circle, das kürzlich eine Liste der Errungenschaften für das Jahr 2018 veröffentlicht hat. Das Unternehmen zeigt, dass es im Jahr 2018 Over-the-Counter (OTC) Krypto-Handel in Höhe von 24 Milliarden Dollar an Nominalvolumen durchführte.

Circle: 24 Milliarden Dollar OTC-Handel

Circle gab seine Erfolge 2018 in einem Blog-Post bekannt, den das Unternehmen am Donnerstag veröffentlichte. Circle Trade, der OTC-Desk des Unternehmens, hat über 10.000 OTC-Trades im Wert von 24 Milliarden Dollar ausgeführt. In der Ankündigung wird das Wachstum der Circle Trade-Plattform weiter wie folgt kommentiert:

Circle Trade hat sich zu einem zentralen Liquiditätslieferanten für das gesamte Krypto-Ökosystem – einschließlich Miner, Börsen, Projektentwickler und Gründer – und für die neue Krypto-Asset-Investorenbasis von VCs, Krypto-Fonds, Hedgefonds und Family Offices auf der ganzen Welt entwickelt.

Die von Circle veröffentlichten Zahlen deuten auf den jüngsten Trend im OTC-Raum hin. Im Jahr 2018 gab es regelrecht einen Boom im Bitcoin OTC-Handel. Andere wichtige Akteure wie Coinbase zeigen ebenfalls einen Anstieg des Handelsvolumens während der ersten OTC-Stunden.

Der fiktive Handel von 24 Milliarden Dollar könnte sogar darauf hindeuten, dass Circle mehr OTC-Handelsgeschäfte getätigt hat als Coinbase und Greyscale (GBTC) zusammen.

Ein paar Akquisitionen

Anzeige

Die Übernahme von Poloniex durch Circle war wohl eine der wichtigsten Entwicklungen, im Jahr 2018. Bereits im Februar 2018 gab das Unternehmen die Übernahme von Poloniex bekannt, einer der größten Kryptowährungsplattformen seiner Zeit.

Laut Circle hat man große Anstrengungen unternommen, um die Compliance-Standards der Plattform zu verbessern. Die eingeleiteten Maßnahmen haben vor allem im Bereich der Kundenbetreuung funktioniert. Gemäß dem Blogbeitrag gab es, seit der Übernahme, einen Rückgang der Anzahl der offenen Tickets um 99,5 Prozent.

Im Jahr 2018 erwarb das Goldman Sachs-unterstützte Unernehmen Circle auch SeedInvest, ein regulierter Broker-Händler. Mit der Verschärfung der Vorschriften in der US-Krypto-Landschaft haben Start-ups wie Circle und Coinbase die behördliche Genehmigung zur Erweiterung ihrer Krypto-Portfolios beantragt.

Stablecoin und Unternehmenswachstum

Circle wagte sich auch in die Stablecoin-Arena mit der Einführung von USD Coin (USDC). Aus dieser Entwicklung entstand das Konsortium CENTRE, ein Joint Venture mit dem in San Francisco ansässigen Börsenriesen Coinbase.

Laut der Ankündigung ist USDC nun nach Tether der zweitgrößte Fiatbesicherte Stablecoin mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 280 Millionen US-Dollar. 2019 wird sich das Unternehmen auf den Aufbau von Kapazitäten für die Krypto-Branche konzentrieren, unabhängig von den Marktbedingungen.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Anzeige