Tron (TRX) stürzt ab: -31%! Stablecoin USDD verliert Dollar-Bindung – droht ein neuer Terra-Luna-Crash?

Tron (TRX) stürzt ab -31%! Stablecoin USDD verliert Dollar-Bindung – droht ein neuer Terra-Luna-Crash?

USDD, der Stablecoin von Tron (TRX), hat seine Dollar-Bindung verloren. Die Folge: Tron stürzt ab. Droht jetzt ein neuer Crash wie jüngst bei Terra LUNA?

USDD verliert Peg, TRX-Kurs stürzt ab

Nach dem beispiellosen Absturz von Terra LUNA und dem zugehörigen Stablecoin UST verliert nun ein weiterer algorithmischer Stablecoin seine Dollar-Bindung: USDD, der Stablecoin der TRON-Blockchain, sieht sich durch massive Abverkäufe unter Druck. USDD greift auf einen ähnlichen Algorithmus wie UST zurück, hat aber nichts mit Terra zu tun, sondern läuft vielmehr auf der Tron-Blockchain.

Anzeige
riobet

Derzeit verliert USDD seine Bindung rapide: Vor wenigen Minuten tradete der Stablecoin noch bei 0,97 Dollar, zog sich dann auf 0,96 Dollar zurück und fiel schließlich sogar darunter. Im Moment notiert USDD bei 0,95 Dollar und damit unter seinem Ziel von 1 Dollar. Der Rückgang hat auch die Marktkapitalisierung von USDD unter eine kritische Grenze gebracht, sie befindet sich jetzt bei 697 Millionen Dollar.

USDD verliert Dollarbindung. Bild: Coinmarketcap.com

Zuvor hatte die Tron DAO Reserve weitere 500 Millionen Dollar des Stablecoins USDC gekauft. Das Ziel: den Reserve-Asset-Pool weiter auszubauen und das Vertrauen der Anleger in USDD zu retten.

Davor wiederum hatte die Tron DAO bereits 700 Millionen USDC in ihre Stablecoin-Reserven eingezahlt und 2 Milliarden USDC bereitgestellt, um Tron (TRX) vor Short-Positionen zu schützen.

Tron-Gründer Justin Sun will nach eigener Aussage 10 Milliarden Dollar für den USDD-Stablecoin anhäufen – ein Debakel wie einst bei Terra Luna und dem zugehörigen Stablecoin UST soll verhindert werden.

Justin Sun bleibt optimistisch

Zwar liegt der Stablecoin nur wenige Cent unter seinem 1-Dollar-Ziel. Aufgrund des nicht lange zurückliegenden Terra-Luna-Dramas werden nun aber Sorgen laut, auch USDD könne seine Bindung dauerhaft verlieren und womöglich eine Abwärtsspirale auslösen, die sich ebenfalls auf den breiteren Krypto-Markt auswirkt.

Gleichzeitig hat es nicht nur USDD getroffen, auch Tron (TRX) stürzt ab. Der Coin befindet sich seit Stunden im Rückgang: Von 0,06192 Dollar aus fiel Tron auf bis zu 0,047 Dollar. Ein massives Minus von mehr als 31% seit gestern.

Top-Trader Alex Krüger hält den Absturz für „brutal“, kommentiert:

„Die diesjährigen Outperformer unter den Kryptowährungen, Tron und Monero, haben innerhalb von fünf Tagen einen fünfmonatigen Aufwärtstrend hingelegt. Brutal.“

Tron-Gründer Justin Sun äußert sich dennoch optimistisch, dass die Bindung zeitnah wieder hergestellt werden kann. Der BitTorrent-CEO an seine mehr als 3,3 Millionen Twitter-Follower:

„USDD/USDT sun.io 2pool haben wieder ein Gleichgewicht von 55/45 erreicht. Ich glaube, dass es in 24 Stunden wieder 50/50 sein wird, mit einer Besicherungsrate von 247%. Sie sehen hier vielleicht die Angst, aber ich sehe 2% Gewinnchance 👀.“

Jetzt TRX bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

13 + fünf =