Was ist BNB Staking? Erklärung & Anleitung in 2022

BNB Staking ist beliebt und gefragt, viele Krypto-Anleger wollen mit Staking von BNB Token attraktive Staking Belohnungen erhalten. Der Token des Krypto-Exchange Binance macht dies möglich – Binance Staking ist im On-Chain-Staking, Yield Farming oder Liquidity Mining möglich – und kann Nutzern bei Binance weitere Vorteile bescheren!

Wie funktioniert BNB Staking genau? Wie kann man BNB Token staken? Welche Vorteile & Nachteile sind zu beachten? Wie hoch sind erzielbare BNB Staking Rewards? Ist Binance der beste Anbieter für BNB Staking?

Wir beantworten alle Fragen in unserem BNB Staking Test und stellen unseren Testsieger Binance vor.

Jetzt direkt Kryptos staken

Crypto.com Logo TransparentWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu Crypto.com und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen automatisch staken:

Ihr Kapital ist im Risiko.

Das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse
  • Staking ist das zeitweile Überlassen von Krypto-Token an einen Staking-Anbieter über einen bestimmten Smart Contract. Als Token-Inhaber wird man hierfür in der Form weiterer solcher Token belohnt, man spricht von Staking Rewards (also BNB Token beim BNB Staking).
  • BNB Staking ist auf dreierlei Arten möglich. Das klassische BNB Staking ist auch als On-Chain-Staking bekannt, es geht dabei um Mining-Aktivitäten mit Proof-of-Stake. Ebenfalls als BNB Staking kann man jedoch Yield Farming oder Liquidity Mining
  • On-Chain-Staking bezeichnet die Teilnahme am Mining-Prozess auf der Binance Smart Chain (BSC), welche auf BNB Token basiert. Dabei teilt man seine BNB Token einem bestimmten Staking Pool zu, welcher als Mining Rewards BNB Token erhält und diese anteilsmäßig an die Token-Inhaber im Pool verteilt.
  • Yield Farming hingegen ist das Überlassen von BNB Token an einen Krypto-Lending-Service (DeFi-Protokoll), welches mit der Vergabe von Krypto-Krediten Geld verdient.
  • Beim Liquidity Mining stellt man durch das Überlassen von BNB Token in einem Liquiditätspool einer dezentralen Krypto-Börse (DEX) Liquidität bereit, was das Swappen bei DEXes wie Uniswap erst ermöglicht.
  • Durch das BNB Staking können Token-Inhaber weitere BNB Token erhalten und somit ein passives Einkommen erzielen. Es ist nach dem Staken nämlich kein weiteres Zutun erforderlich.
  • Großartig ist, dass man damit ein laufendes Einkommen aus den Token erzielen kann, während man weiterhin Inhaber bleibt und somit am langfristigen Wertgewinn partizipieren kann.
  • Die Höhe der BNB Staking Belohnungen? Diese ergibt sich aus mehreren Faktoren, primär danach wie viel Token man staked und wie lange. Ebenfalls sind es die Staking Gebühren des Anbieters, welche dabei mitbestimmen.
  • Es ist zwischem flexiblen Staking ohne Lock-in-Periode und fixem Staking mit Lock-in-Periode zu unterscheiden. Bei letzterem erzielt man eine höhere Rendite, die Token sind jedoch eine Zeit lang unantastbar bzw. über einen Smart Contract versperrt.
  • Unsere Empfehlung für das BNB Staking ist natürlich der Testsieger Binance. Direkt beim Krypto-Exchange ein Konto eröffnen, BNB kaufen und staken.

Was ist BNB Staking?

BNB stakingWer BNB Staking verstehen möchte, der sollte sich mit dem allgemeinen Begriff des Stakings befassen. Staking, dt. „Überlassen“, bezeichnet die Überlassung von Krypto-Token mittels eines Smart Contracts aus der eigenen Krypto-Wallet an eine andere Partei – einen Staking-Anbieter. Im Gegenzug wird man für das Staking in Form weiterer solcher Token belohnt.

Folglich bedeutet BNB Staking natürlich das Überlassen von BNB Token, um weitere BNB Token zu bekommen. Dabei ist wichtig anzumerken, dass es drei unterschiedliche Arten des BNB Staking gibt, nämlich On-Chain-Staking, Yield Farming und Liquidity Mining.

On-Chain-Staking bezeichnet die Überlassung von BNB Token für einen bestimmten oder flexiblen Zeitraum, um diese einem Staking Pool an der Binance Smart Chain zuzuweisen. Die Binance Smart Chain (BSC) verwendet nämlich den Proof-of-Stake-Konsensmechanismus, durch Überlassen von Token nominiert man einen Node und nimmt so an der Überprüfung und Validierung von Transaktionen teil.

Beim Yield Farming hingegen unterstützt man DeFi-Plattformen oder DeFi-Tools durch das Hinterlegen von BNB-Tokens, welche der DeFi-Anbieter als Sicherheit für die Vergabe von Krypto-Krediten verwendet. Der Anbieter finanziert sich durch die Kreditzinsen und zahlt BNB Staking Rewards aus.

Das Liquidity Mining hingegen – Mining ist hier ein etwas irreführender Begriff – findet bei dezentralen Exchanges (DEXes) statt, wo man BNB Token alleine oder mit einer zweiten Währung in einen konkreten Währungspool investiert. Dieser Währungspool dient als Grundlage des DEX um mit ausreichend Liquidität dezentrale Swaps durchführen zu können. Je nach aktueller Höhe der Liquidität kann man als Liquiditätsgeber hohe BNB Staking Belohnungen erhalten.

Beim BNB Staking werden die Token über einen bestimmten Smart Contract hinterlegt; je nach Ausgestaltung kann dieser ein flexibles Staking ohne Laufzeit (Lock-in-Period) oder ein fixes Staking mit Laufzeit (Lock-in-Period) vorsehen. Über den Smart Contract werden die Token quasi verliehen, sie bleiben aber weiterhin im Besitz des Token-Inhabers.

Wie viel BNB Staking Belohnungen man erhalten kann hängt von der Art des Stakings, der Anzahl der Token und der Dauer des Stakings ab. Prinzipiell bringt ein fixes Staking aufgrund der Laufzeit eine höhere BNB Staking Belohnung.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie funktioniert das BNB Staking?

BNB StakingDie Funktionsweise des BNB Staking sollte jeder Krypto-Anleger kennen, bevor er seine BNB Token mittels Smart Contract so hinterlegt. Dadurch kann man eine bessere Entscheidung treffen und sich sicher fühlen, die richtige Art des Stakings gewählt zu haben.

Die Funktionsweise unterscheidet sich dabei nach On-Chain-Staking, Yield Farming und Liquidity Mining, wir führen nachfolgend näher aus.

Das On-Chain-Staking ist auch als Proof-of-Stake-Mining bekannt. Weil die Binance Smart Chain den Konsensmechanismus Proof-of-Stake verwendet, ist das On-Chain-Staking hier möglich. Dabei kann man als einzelner Inhaber von BNB Token diese einem Staking-Pool bzw. Node zuteilen, welcher in der Überprüfung von Transaktionen im Netzwerk teilnimmt. Dieser Node erhält hierfür weitere BNB-Token und zahlt diese anteilsmäßig an seine unterstützenden bzw. nominierenden Nutzer in Form von BNB Staking Rewards aus.

Das Yield Farming mit BNB Token bezeichnet hingegen das Überlassen von BNB Token bei einem DeFi-Anbieter, welcher im Bereich des Krypto-Borrowing-Lending aktiv ist. Der DeFi-Anbieter selbst agiert als Kreditgeber für interessierte Debitoren, die BNB Token als Sicherheit bzw. Einlage werden jedoch von Kreditoren – also BNB Stakern – bereitgestellt. Die DeFi-Plattform selbst ist quasi nur Vermittler, kassiert jedoch Kreditzinsen und finanziert daraus die BNB Staking Belohnungen, welche an die stakenden Inhaber von BNB Token ausgezahlt werden.

Der Begriff des „Liquidity Mining“ ist mit dem Aufstreben von dezentralen Exchanges (DEXes) wie PancakeSwap und Uniswap populär geworden. Weil diese Exchanges nicht selbst oder einen Dritten als Market Maker auftreten (lassen), müssen die Nutzer selbst in aggregierter Form über einen Liquiditätspool als Liquiditätsanbieter bzw. Market Maker agieren. Man spricht auch vom Modell der Automated Market-Maker (AMM). Als BNB Token Inhaber überlässt man seine BNB Token in den Liquiditätspool, der ein konkretes Währungspaar bedient. Die Höhe der Staking Rewards richtet sich nach der aktuellen Liquidität im Pool. Die Belohnung wird in Form von BNB Staking Rewards bei DEXes wie PancakeSwap ausgezahlt.

Anbieter für BNB Staking

Beim BNB Staking denkt natürlich gleich jeder an den führenden Krypto-Exchange Binance selbst, allerdings hat Binance mittlerweile so eine Marktdominanz aufgebaut, dass selbst konkurrierende Exchanges ihr Angebot auf BNB Staking ausgedehnt haben. Dennoch empfehlen wir unseren Testsieger Binance – doch auch bei Crypto.com kann man tätig werden.

Crypto.com

Crypto.com Logo TransparentDer Krypto-Broker Crypto.com ist nicht nur durch seine günstigen Krypto-Kreditkarten bzw. -Debitkarten oder seinen populären Crypto.com NFT Marketplace bekannt. Seit Launch des Crypto.com Earn Features hat man hier ein attraktives Staking-Angebot mit über 50 Kryptowährungen inklusive BNB Staking aufgebaut.

Das BNB Staking bei Crypto.com steht Nutzern mit drei verschiedenen Staking Perioden zur Auswahl:

  • Flexibel (0,50 %)
  • Fixes Staking 1 Monat (0,50 – 1 %)
  • Fixes Staking 3 Monate (1-2 %)

Wichtige Info: Ebenso wie bei Binance wird bei Crypto.com die Höhe aller Staking Rewards erst am Ende der Staking Dauer ausgezahlt. Durch den Zinseszinseffekt ergibt sich somit letztendlich eine höhere Verzinsung.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kraken

Kraken-logoBeim Krypto-Exchange Kraken gibt es zwar seit über einem Jahr ein umfassendes Staking Angebot unter Kraken Earn, allerdings ist in den 20 verfügbaren Kryptowährungen BNB Staking leider (noch) nicht vertreten.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Binance

Binance LogoEs ist nur logisch, dass der weltweit führende Krypto-Exchange Binance für das Staking von BNB Token der beste und attraktivste Anbieter ist. Zwar ist der Exchange selbst nicht lizenziert, doch seine hohe Benutzeranzahl, strenge Sicherheitsmaßnahmen und hohe Transparenz im Bereich Compliance fördern das Vertrauen. Es sind gerade die attraktiven BNB Staking Rewards, welche Binance als Testsieger für BNB Staking gekürt haben.

Binance Staking bzw. BNB Staking ist hier gleich in jeder der drei Staking Arten verfügbar.

Für das On-Chain-Staking einfach in der Navigationsliste auf „Earn“ klicken, BNB in die Suchleiste eingeben und die aktuellen Staking-Optionen näher ansehen. Wir finden hier aktuell gleich vier unterschiedliche Optionen, nämlich fixes Staking für 30 Tage, 60 Tage, 90 Tage und 120 Tage – mit APY von 5-7 %.

Das Yield Farming kann man über Binance Navigationsleiste 🡪 Earn 🡪 Staking aufrufen, wenn man den Reiter „DeFi Staking“ wählt. Hier findet man aktuell ein Staking-Produkt mit flexiblem Staking-Charakter. Der APY beträgt hier aktuell rund 5-6 %, kann sich aber freilich jederzeit nach oben oder unten ändern.

Über Binance Navigationsleiste 🡪 Earn 🡪 Liquidity Farming gelangt man zu den unterschiedlichen Liquidity Pools, welche BNB als Teil des Währungspaares umfassen. Dabei findet man eine erschöpfende Liste von über 25 Währungspaaren vor – die APYs reichen hier von 4-15 % und womöglich zum Zeitpunkt des Lesen dieses Beitrages sogar noch mehr. Anleger sollten beachten, dass sich die aktuelle APY stündlich ändert und nach gegebener Liquidität verändert. Zudem ist das Risiko des Impermanent LossVerlust im Wert des Tokens während der Lock-in-Period zu beachten.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt für Schritt Anleitung – wie kann man BNB staken?

Eindeutig die beste Option für das BNB Staking ist direkt beim Testsieger Binance Exchange. Hier kann man in vier einfachen Schritten Binance kaufen und staken – wir zeigen wie.

Schritt 1: Binance Konto eröffnen

Für die Eröffnung eines Binance Konto gibt man zunächst eine valide E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Anschließend müssen personenbezogene Informationen im Anmeldeformular eingegeben werden.

BInance Anmeldung

Man erhält ein paar Hinweise, die man beim ersten Einloggen bestätigen muss. Dies soll die Sicherheit der Nutzung der Plattform erhöhen. Man wird gefragt, ob man Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) einrichten möchte, wofür man SMS oder Google Authenticator App benötigt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Einzahlung tätigen

Nun kann man eine Einzahlung tätigen. Es stehen entweder SEPA-Überweisung oder Kreditkarte als Einzahlungsmethode zur Auswahl. Wir empfehlen Kreditkarte, da die Gutschrift gleich erfolgt. Links oben auf „Buy Crypto“ klicken, dann „Credit Card“ auswählen und den Anweisungen folgen.

BInance Einzahlung

Schritt 3: BNB Token kaufen

Jetzt kann man BNB Token kaufen. Hierfür in der Navigationsleiste auf „Trade“ und dann „Convert“ klicken. Dann die Konvertierung der Einzahlungswährung (z.B. EUR, USD) in BNB auswählen und den Kauf abschließen! Schon hat man BNB Token gekauft, die man nun staken kann.
BNB Token kaufen

Schritt 4: BNB Staking starten

In der Navigationsleiste auf „Earn“ klicken und „Binance Earn“ anklicken, um die aktuellen BNB Staking Produkte zu finden. Gewünschtes Staking-Produkt auswählen, BNB Token zuweisen und schon ist das BNB Staking gestartet!

BNB Staking starten

Ihr Kapital ist im Risiko.

Besonderheiten beim BNB Staking bei dem Testsieger

Es gibt viele Gründe, die für Binance als Testsieger für BNB Staking sprechen. Zunächst ist dies der hohe Benutzerkomfort, das große Angebot an Kryptowährungen und die Möglichkeit, Binance in einer App zu kaufen und zu staken. Ebenfalls hierfür sprechen die zahlreichen weiteren Vorteile wie der Binance NFT Marketplace, Binance Launchpad und vieles mehr.

Als Besitzer und Staker von BNB Token kann man bei Binance APY von über 10 % realisieren oder auch beim Launchpad in vielversprechende Krypto-Projekte als erster investieren. Zudem werden Trades mit BNB in den Transaktionsgebühren vergünstigt durchgeführt.

BNB Staking ist bei Binance sowohl als On-Chain-Staking, Yield Farming und Liquidity Mining möglich.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Worauf sollte man beim BNB Staking achten? Tipps für Anfänger

Krypto Staking will gut überlegt und vorbereitet sein. Wer seine BNB Token staken möchte sollte sich vorher unbedingt im Detail mit den Grundlagen und den besten BNB Staking Tipps auseinandersetzen. Wir stellen diese nachfolgend im Detail vor und zeigen, wie man sicher maximale BNB Staking Rewards erhalten kann:

Tipp #1Tipp #2Tipp #3Tipp #4Tipp #5

2-3 DeFi-Protokolle verwenden: Wir empfehlen unseren Lesern den Testsieger Binance für das BNB Staking zu verwenden. Und trotzdem weisen wir auf das oberste Sicherheitsgebot bei DeFi hin: Immer mehrere Plattformen verwenden, nicht alle Token bei einer Plattform staken. Am besten 2-3 DeFi-Tools nutzen und dort BNB Staking nutzen, die Fülle aller BNB Token etwas verteilen. Damit diversifiziert man das Risiko falls einmal etwas passieren sollte. Zudem bietet dies die Möglichkeit von attraktiven Sonderaktionen mit hohen APYs zu profitieren.

Mit kleinem Betrag starten: Einsteiger im BNB Staking? Kein Problem, einfach einmal mit einem minimalen Betrag starten. Soll heißen: vielleicht 0,2-0,5 BNB staken und mit dem Prozess sowie der Benutzeroberfläche bei Binance vertraut machen. Hat man Vertrauen in den Prozess gewonnen, kann man jederzeit weitere BNB staken.

Staking Belohnungen sind variabel: Als Krypto-Nutzer darf man sich nicht wundern, wenn die Staking Rate während der Laufzeit geändert wird. Dies ist nämlich beim flexiblen Staking möglich, während beim fixen Staking der Verzinsungssatz im Vorhinein festgelegt und umgesetzt wird. Das flexible Staking bietet die Möglichkeit, die Token jederzeit wieder zurückzuholen und zu veräußern, darunter leidet jedoch die Verzinsung. Beim fixen Staking gibt es eine fixe Lock-in-Periode, wodurch letztendlich die Verzinsung steigt! Hohe APYs bei flexiblem Staking gelten womöglich nur kurz oder nur bis zu einer geringen Quota – unbedingt auf Lockangebote überprüfen!

Laufzeit bestimmen: Als Anleger sollte man eine allgemeine Entscheidung treffen, wie lange man das BNB Staking laufen lassen möchte. Eine kurze Haltezeit liefert weniger BNB Token, lässt zur flexiblen Staking Option raten. Wer jedoch BNB Token lange halten möchte, der sollte das BNB Staking mit fixer Verzinsung wählen und langfristig mehr APY erzielen.

StakingAlternativen ausloten: Es stehen beim BNB Staking sowohl das On-Chain-Mining, Yield Farming und Liquidity Mining zur Verfügung. Welche der 3 Staking Arten soll man nutzen? Nun, bei Binance sind alle drei möglich. Wir würden empfehlen wenigstens gleich auf zwei Arten zu setzen (anstatt einer), auch wenn sich die Staking Raten bei den beiden unterscheiden mögen.

BNB Staking Steuern

SteuernWie sieht es mit den Steuern beim BNB Staking aus? Nun, Staking Belohnungen müssen versteuert werden. Dabei hilft es, die erhaltenen BNB Staking Rewards ähnlich den Zinseinnahmen zu sehen, welche man mit einem klassischen Sparprodukt wie einem Sparbuch erhalten würde (bzw. hat – heute gibt es Sparzinsen ja praktisch nicht mehr…).

Die Versteuerung von BNB Staking Einnahmen ist in Deutschland und Österreich erforderlich, jedoch etwas anders geregelt.

In Deutschland sind die Einnahmen aus Staking Aktivität der Einkunftsart der Einkünfte aus Leistungen i.S.d. § 22 EstG zuzuordnen. Konkret heißt dies, dass ein jährlicher Freibetrag von 256 EUR gegeben ist, mögliche Werbekosten können abgezogen werden. Der nach Verrechnung verbleibende Betrag ist dann mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz zu versteuern.

Hingegen sind in Österreich die Staking-Einnahmen in die Kategorie der Sonstigen Einkünfte aus Kapitalvermögen zuzuordnen. Leider gibt es keinen Freibetrag, für die Anschaffungskosten muss Null angesetzt werden. Der Steuersatz liegt konkret bei 27,5 %. Eine Detailbetrachtung zeigt, dass zwischen den Staking Einnahmen aus den unterschiedlichen Staking Arten zu differenzieren ist. Einnahmen aus dem On-Chain-Staking sind erst nach Ende der Staking Aktivität zu versteuern, jene bei Yield Farming und Liquidity Mining jedoch sofort nach Erhalt – im Gesetzestext heißt es hier: „führen daher bereits im Zuflusszeitpunkt zur Besteuerung“.

BNB Staking Wallet

Als BNB Staking Wallet eignet sich prinzipiell jede Krypto Wallet, welche BNB Token  unterstützt und das Andocken an einen Staking Anbieter ermöglicht. Groß ist hier zwischen verwalteten und dezentralen Krypto-Wallets zu differenzieren. Wir werden jedoch nachfolgend erläutern, warum wir klar einen verwalteten Anbieter wie Binance empfehlen.

Als verwaltete Krypto-Wallet ist eine BNB Wallet zu verstehen, welche im Namen des Nutzers etwa bei einem Krypto-Exchange wie Binance besteht. In dieser Wallet kann man BNB Token halten und aufbewahren, die privaten Schlüssel werden vom Exchange selbst  verwaltet. Die Vorteile eines solchen BNB Staking Wallets sind die hohe Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Der Anbieter unterliegt strengen Sicherheitsauflagen, alle Smart Contracts im Bereich DeFi werden von Auditoren wie Certik geprüft und begutachtet. Wir empfehlen als BNB Staking Wallet das BNB Wallet bei Binance, weil hier gleich BNB Token kaufen und staken auf einer Plattforrmr erleldit werden kann.

Zwar wäre es auch möglich, eine dezentrale Wallet wie MetaMask für das BNB Staking zu verwenden, es gibt jedoch zahlreiche Nachteile. Gerade für Krypto-Einsteiger ist die Bedienung der Wallet sehr schwierig, das Sicherheitsrisiko ist enorm hoch, weil Hacker und Betrüger es gerade auf Nutzer solcher dezentraler Wallets abgesehen haben. Die folgeschweren Hacks von DeFi-Wallets treten immer hier auf – wir raten von dezentralen BNB Staking Wallets ab!

Aus diesen Gründen empfehlen wir unseren Lesern unseren Testsieger Binance als Staking Wallet zu verwenden. Zudem können wir als weitere DeFi-Plattform und BNB Staking Wallet Crypto.com empfehlen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Sicherheit: Ist BNB Staking sicher?

SicherheitBNB Staking ist sicher und lukrativ – wenn man es richtig angeht. Diesen Vorbehalt müssen wir vorausschicken – wie bereits im Bereich der BNB Staking Wallets erwähnt gibt es nämlich bestimmte Risiken und Gefahren, welchen man beim BNB Staking begehen muss. Auch darum empfehlen wir unseren Testsieger Binance.

Beim BNB Staking ist es sicherer, wenn man einen zentralen Anbieter wie den Krypto-Exchange Binance oder Crypto.com nutzt. Diese Anbieter haben nämlich Cold Storage Wallets und Einlagen, welche sie für den Worst Case eines Hacks bereithalten, bzw. welche Hacks in großem Stile im Vorhinein verhindern. Als Nutzer kann man seine BNB Token staken, ohne möglichen Gefahren von Hackern ausgesetzt zu sein. Branchenführende Krypto-Exchanges lassen ihre DeFi-Tools und Smart Contracts von mehreren Sicherheitsfirmen auditieren, schließlich stünde ihr Ruf am Spiel.

Bestimmt hast du als Leser schon von DeFi-Hacks und DeFi-Scams gehört, bei denen Anleger um einen großen Teil ihrer Krypto-Token gebracht wurden. Praktisch alle folgenreichen Hacks und Phishing-Angriffe im DeFi-Bereich haben bei weniger bekannten oder neuen DeFi-Protokollen oder Bridges stattgefunden. Nur wer eine dezentrale BNB Staking Wallet wie MetaMask verwendet, kann diese Services wählen und seine Token somit in Gefahr bringen. Das BNB Staking mit einer dezentralen Staking Wallet ist äußerst gefährlich und wir raten davon ab!

Ihr Kapital ist im Risiko.

Ist BNB Staking sinnvoll? Lohnt es sich?

Ja, BNB Staking ist sehr lohnenswert und sinnvoll! Nur mit BNB Staking ist es möglich, dass man aus seinem BNB Investment ein passives Einkommen erhalten kann. Prinzipiell stellt sich jedoch die Frage, ob man als Anleger mit BNB traden oder den Token langfristig halten möchte. Für das kurzfristige Trading kann sich maximal das flexible Staking eignen. Auch dies kann man bei Binance wählen.

Wirklich lohnenswert wird BNB Staking jedoch erst dann, wenn man als langfristiger „Hodler“, also überzeugter Investor, seine BNB Token mit einem fixen Staking Produkt hinterlegt. Beim langfristigen BNB Staking erhält man die höchsten Staking Belohnungen und hält natürlich weiterhin die Token, kann also vom weiteren Wertzuwachs der Token profitieren. Man kann also beides – langfristig investieren und laufend Einkommen erzielen!

Vorteile und Nachteile von BNB Staking

Vorteile

  • Rendite: BNB Token halten und gleichzeitig attraktive Rendite auf das Investment erzielen
  • Zusätzliches Wachstum: Die Staking Rewards bringen weitere Token, welche durch Wertgewinn ebenfalls ein wachsender Reward sein können
  • Passives Einkommen: Das langfristige BNB Investment kann man liquider machen, indem man dadurch ein passives Einkommen erhält. Einmal staken, Token kommen laufend oder am Ende der Laufzeit bzw. Lock-in-Period.

Nachteile

  • Lock-up-Periode: Wer fixes Staking wählt, der muss seine Token für eine gewisse Zeit überlassen und hat diese im Smart Contract versperrt.
  • Minimaler Betrag: Manche Staking Anbieter geben einen minimalen Staking Betrag vor, bei Binance ist dies jedoch nicht so.
  • Steuern: Einnahmen aus dem Staking sind steuerpflichtig – konkrete Regelungen in Deutschland und Österreich unterscheiden sich.
  • Volatilität: Kryptowährungen sind volatil, es kann während der Staking Periode zu einem Wertverlust kommen.

Die beste BNB Staking Alternative: Lucky Block Coin Staking

Binance Staking ist durchaus attraktiv und kann mit 3–5 % APY solide Renditen bieten. Doch darf es etwas mehr sein? Die beste BNB Staking Alternative ist unser Testsieger Lucky Block Coin Staking. Die native Coin der dezentralen Lotterie – der LBLOCK Token – kann sowohl im Yield Farming und Liquidity Mining eingesetzt werden. Einfach bei PancakeSwap verwenden und hohe Staking Belohnungen von 10 bis 20 % erzielen.

Übersicht der BNB Coin Alternativen zum Staken

1 Lucky Block Coin Zum Anbieter
2 DeFi Coin Staking Zum Anbieter
3 Ethereum Staking Zum Anbieter
4 USDT Staking Zum Anbieter
5 USDC Staking Zum Anbieter

Ihr Kapital ist im Risiko.

Fazit zu unseren BNB Staking Erfahrungen

Binance Coin LogoBNB Staking ist eine attraktive Möglichkeit, um mit seinen BNB Token ein passives Einkommen in Form von Staking Belohnungen zu erhalten. Dabei kombiniert man das beste aus beiden Welten – laufend Einkommen erzielen und von der langfristigen Preissteigerung profitieren.

Bevor man das BNB Staking startet, sollte man sich jedoch mit den Grundlagen auseinandersetzen. Dies umfasst auch die möglichen Nachteile wie ein Wertverlust während der Staking Periode (Impermanent Loss) oder die Gefahr von Hacks bei dezentralen Wallets.

Unbedingt sollte man 2–3 DeFi-Anbieter wählen und nach Möglichkeit auf On-Chain-Staking, Yield Farming und Liquidity Mining setzen.

Wir empfehlen unseren Lesern den Testsieger für BNB Staking – Binance. Direkt beim weltgrößten Krypto-Exchange BNB kaufen und staken. Es warten nicht nur attraktive Staking Rewards sondern weitere Vorteile im Ökosystem von Binance.

Ihr Kapital ist im Risiko.

FAQs:

Kann man BNB Staking?

Ja, BNB Staking ist möglich. Tatsächlich kann man BNB Token sowohl im On-Chain-Staking, im Yield Farming und im Liquidity Mining staken und gute Staking Rewards erhalten. Wir empfehlen hierfür unseren Testsieger Binance.

Was ist BNB Staking?

BNB Staking ist das Überlassen von BNB Token mittels Smart Contract, um im Gegenzug Staking Rewards zu erhalten. Dies ist in Form des On-Chain-Staking, oder im DeFi-Bereich mit Yield Farming oder Liquidity Mining möglich.

Wie sicher ist Staking bei Binance?

Staking bei Binance ist sehr sicher. Der weltweit führende Krypto-Exchange lässt seine Smart Contracts regelmäßig von unabhängigen Sicherheitsspezialisten prüfen und auditieren. Es kann jedoch nie 100 % Sicherheit geben.

Welche Wallet für BNB?

Die Beste Wallet für BNB kann die Trust Wallet oder das BNB Wallet als Teil des eigenen Binance Kontos sein. Letzteres ist die einfachste und beste Möglichkeit für das BNB Staking, mit dem Staking Belohnungen erhalten werden.

Alle Artikel zum Thema "Crypto Staking" auf Coincierge.de
abcDeFGHiJkLmnOpQRStUvWxyZ#

Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz