Bitcoin und die $10.000 Unterstützung

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Bitcoin (BTC) befindet sich wieder einmal in den Geburtswehen einer abgehackten Trading-Range, die wenig Klarheit darüber schafft, ob er sich in die vierstellige Preisregion wagen wird oder nicht – oder ob Bitcoin anfängt zu klettern, bis er seine Jahreshöchststände von 13.800 $ erneut erreicht.

Diese Hin- und Hergerissenheit hat sich weitgehend auf den Kampf zwischen BTC-Stieren und Bären konzentriert. Der dauert derzeit an, da die Kryptowährung weiterhin ein gewisses Maß an Unterstützung in der oberen $9.000-Region findet.

Bitcoin findet weiterhin Unterstützung bei rund 10.000 Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zu seinem aktuellen Kurs von 10.150 $, was einen tiefen Rückschlag von den gestern erreichten Höchstständen von knapp unter 10.500 $ bedeutet.

Der heutige Preisverfall hat die Kryptowährung wieder auf 10.000 US-Dollar zurückgebracht, was nach wie vor ein wichtiges psychologisches Unterstützungsniveau darstellt. Obwohl jeder Rückgang unter 10.000 $ auf anständigem Kaufdruck gestoßen ist, scheint es, dass dieses Niveau schwächen werden könnte.

Beim Betrachten von Bitcoins wöchentlicher Preisaktion stellen einige Analysten fest: Die optimistische Reaktion auf den Rückgang auf 9.800 $ am vergangenen Mittwoch und der gestrige Anstieg auf 10.500 $ könnte durch wachsende Handelsspannungen zwischen den USA und China ausgelöst worden sein – aber der flüchtige Charakter dieser Bewegung dürfte diese Theorie außer Kraft gesetzt haben.

„Heute war das erste Mal, dass $BTC in *Echtzeit* scharf auf eine Schlagzeile aus dem Handelskrieg oder einen $USDCNY-Fix reagiert hat“, kommentiert Ökonom Alex Krüger aktuell auf Twitter und verweist dabei auf den inzwischen wieder verlorenen Preisanstieg.

Obwohl Bitcoin weiterhin Unterstützung bei rund 10.000 US-Dollar finden konnte, stellen Analysten nun fest: Dieses Unterstützungsniveau könnte abnehmen – und das wiederum bedeutet, dass der Krypto-Papa bald in seine nächste große Region fallen könnte, in der der Kaufdruck bei rund 8.800 US-Dollar liegt.

So sprach auch der beliebte Twitter-Kryptoanalyst DonAlt über Bitcoins jüngste Preisaktion und erklärte: Seine Unfähigkeit, eine anhaltende Bewegung nach oben zu vollführen, signalisiert, dass seine kurzfristige Preisaktion rückläufig ist und dass seine aktuelle Unterstützungsregion „dünner wird“.

„$BTC tägliches Update: Geschlossen über Mini-Widerstand und sofort gedumpt. Das meine ich, wenn ich von unruhigen Bedingungen spreche. Das heißt, dass er nie die untere Trading-Range verlassen hat, und solange er dort drin ist, muss die kurzfristige Verzerrung rückläufig sein. Support wird hier dünner, meiner Meinung nach“, sagte er.

https://twitter.com/CryptoDonAlt/status/1165201646730850309

Dieses Wochenende dürfte wahrscheinlich eine erhellende Zeit für BTC-Trader sein, da Bitcoins Reaktion auf den aktuellen Verkaufsdruck ein Signal dafür sein wird, ob er bereit ist, kurzfristig höher zu steigen oder ob weitere Verluste drohen.

Textnachweis: newsbtc

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.