Knackt Bitcoin $12K diese Woche? Analyst: Darüber gibt es nur „klaren Himmel“ für BTC

Der Bitcoin-Preis liegt derzeit fast 400 $ unter den gestrigen Höchstständen, nachdem er sich wieder einmal der Widerstandsmarke von 12.000 $ genähert hat. Laut einem Kryptoanalysten, der sich auf On-Chain-Analysen bezieht, gibt es nur noch „klaren Himmel“ bis 16.500 $, sobald 12.000 $ von den Bullen sauber durchbrochen wurde.

Die technische Analyse zeigt auch, wie kritisch 12.000 $ für Bitcoin und den anhaltenden Bären-Trend waren – und warum es der Schlüssel zur vollständigen Erschließung der Kraft des nächsten Bull-Runs bleiben könnte.

Anzeige
riobet

On-Chain-Volumenanalyse zeigt „klaren Himmel“ für BTC über $12.000

Zu diesem Zeitpunkt fühlen sich $10.000 wie ferne Vergangenheit an – und jetzt steht die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung vor $12.000 als de facto zu brechendem Widerstandsniveau.

12.400 $ ist das aktuelle Hoch im Jahr 2020, aber nachdem Bitcoin nun die längste Zeit in seiner Geschichte über 10.000 $ geblieben ist und sich die fundamentale Gesundheit von Tag zu Tag verbessert, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch 12.000 $ geknackt werden.

Wenn das geschieht, so ein Top-Kryptoanalyst, der eine Analyse des Volumenprofils in der Chain geteilt hat, ist der Himmel für Bitcoin „klar“. Abgesehen von einer kleinen Pause bei $16.500 könnten neue Allzeithochs und eine Rückkehr zur Preisfindung das Nächste sein.

Aber es hängt alles von dieser Schlüsselebene ab – die dominierende Ebene, die auf dem vom Analysten geteilten On-Chain-Volumenanalyseprofil übrig bleibt. Der aktuelle Cluster ist es, der Bitcoin seitwärts traden lässt, und die einzigen anderen vergleichbaren Volumen-Cluster liegen bei $3.200 oder darunter.

Technische Daten zeigen, wie kritisch $12.000 für die Bullen sind

$12.000 ist auch das technische Niveau, das es zu übertreffen gilt, was mit der obigen Analyse des On-Chain-Volumenprofils übereinstimmt. Bitcoin tradete nur zwei Wochen im Jahr 2018 über $12.000 und hat dann nie eine wöchentliche Kerze über diesem Niveau geschlossen – nicht einmal im Jahr 2020.

Wenn dies geschieht, ist das nächste logische Ziel ein erneuter Test des 2019er Hochs bei 13.800 $, und darüber hinaus zeigt die Analyse der „Geschwindigkeitsschwelle“ in der Kette, dass es eine kurzzeitige Pause in jedem Aufwärtstrend geben könnte.

$12.000 ist die Zone, die Bitcoin von einem Bären- oder Bullenmarkt trennt. Jenseits dieses Niveaus gibt es jedoch, wie der Trader sagt, einen klaren Himmel für das Krypto-Asset und wahrscheinlich neue Allzeithochs, die jeden Monat neu gesetzt werden, bis der nächste Höchststand erreicht ist.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.