Litecoin könnte Bitcoin schon bald um mindestens 45 % übertreffen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Gegen Bitcoin hat sich Litecoin seit den Höchstständen von 2017 und 2018 nicht gut entwickelt. Zum Zeitpunkt des Artikels beträgt LTC zu Bitcoin 0,0053 BTC – auch dies ist weit entfernt von Allzeithochs.

Analysten gehen jedoch davon aus, dass LTC sich besser entwickeln wird als Bitcoin. Sie zitieren technische Trends, die zeigen, dass Litecoin zum ersten Mal seit Monaten oder sogar Jahren wieder höher als Bitcoin liegt.

Litecoin steht kurz davor, Bitcoin zu übertreffen: Analysten

Ein Gründer der Krypto-Börse Level und ein Händler für digitale Vermögenswerte ist der Meinung, dass Litecoin gegen Bitcoin einen Anstieg von 175% zu erwarten hat.

Er teilte am 16. August den untenstehenden Tweet mit, der eine Analyse der Preisaktion von LTC gegen BTC zeigt. Seiner Analyse zufolge hat LTC/BTC einen entscheidenden einjährigen Abwärtstrend überwunden, ein hohes Handelsvolumen (hohes Kaufvolumen) und ein Kaufsignal gemäß seinem eigenen Indikator “Top Goon X” gebildet.

Der Trader sagt, dass diese drei Signale, die zusammenwirken, eine Aufwärtsbewegung von 45% bis 175% bestätigen sollten, je nachdem, welches makroökonomische Widerstandsniveau Litecoin zu passieren kämpft.

Diese Stimmung wurde auch von anderen Analysten geteilt

Ein Trader bemerkte in einer separaten Analyse, dass Litecoin “bereit ist, aus einem mehrmonatigen Abwärtstrend auszubrechen” und bereit ist, einen mehrjährigen Abwärtstrend zu überwinden.

Bitcoin befindet sich in einem Anfall von Volatilität, könnte jedoch die Aussage dämpfen, dass Altcoins wie Litecoin den BTC übertreffen. Wie Mohit Sorout, Gründungspartner von Bitazu Capital, kürzlich in einem Interview erklärte:

“Die meisten (Alt-)coinzyklen in der Kryptotechnik drehen sich um die Volatilität des Bitcoin. Wenn sie austrocknet, will niemand mit BTC handeln, was auch aus dem Volumen ersichtlich wird. Dies führt zu einem starken Anstieg der Spekulation mit Alts, was deren Preise in die Höhe treibt – typischerweise erhalten Alts mit starken Erzählungen & memetischem Verhalten in großem Maßstab die meisten Volumina.”

Laut einer Volatilitätsanalyse von Josh Olszewicz von Brave New Coin wird Bitcoin einen sprunghaften Anstieg der Volatilität erleben. Wenn Bitcoin eine Volatilität feststellt, könnten Altcoins gegen den Marktführer leiden, genau wie sie es taten, als BTC Anfang August in die Höhe schoss.

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 17. August 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.