Preiseinbruch bei Cardano trotz Bestätigung des bevorstehenden Hard-Fork

Cardano (ADA) erlebte heute einen Preissturz wie die meisten anderen Altcoins. Diese Bewegung schloss sich an eine starke Rallye an, die zu Beginn dieser Woche zu beobachten war.

Die bullische Preisbewegung der Kryptowährung ist weitgehend auf positive Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Hard-Fork zurückzuführen. In einem Tweet erklärte Charles Hoskinson – der CEO der Cardano-Muttergesellschaft IOHK – dass die Belastungstests für den Shelley-Hard Fork abgeschlossen sind.

Anzeige
riobet

Das bedeutet, dass der Hard-Fork in den kommenden zwei Tagen stattfinden wird. Es wird erwartet, dass Shelley das Cardano-Netzwerk dezentralisieren und gleichzeitig eine erhöhte Skalierbarkeit bieten wird.

Trotz dieser positiven Entwicklung war der Preis von ADA nicht immun gegen den marktweiten Altcoin-Verkauf, der im Laufe des letzten Tages zu beobachten war.

Mit Spannung erwartete Hard-Fork von Cardano „Shelley“ am 29. Juli

Ende letzter Woche hat das IOHK-Team den Cardano-Hard-Fork-Prozess in Gang gesetzt. Charles Hoskinson sprach darüber vor kurzem in einem Tweet, in dem er ankündigte, dass nun „alle Systeme bereit“ seien für die bevorstehende Abspaltung.

„Stresstests durchgeführt. Alle Systeme sind bereit. Update-Bestätigung unterzeichnet. Rakete ist in der Luft. Hardfork kommt am 29. Juli. Wird morgen Protokolle veröffentlichen.“

In einem späteren Tweet gab Hoskinson einen optimistischen Ausblick auf die kommenden Jahre und erklärte, dass er „hunderte von Assets“ auf Cardano sowie „tausende von DApps“ voraussagt.

„Nächstes Jahr um diese Zeit werden nach meiner Vorhersage Hunderte von Anlagen auf Cardano laufen, Tausende von DApps, Tonnen von interessanten Projekten und viele einzigartige Nutzungsmöglichkeiten…“.

ADA-Preis stürzt trotz Shelley-Nachrichten

Der Shelley-Hard-Fork ist unbestreitbar eine positive Entwicklung für Cardano. Allerdings gibt es trotz Hoskinsons Optimismus immer noch weit verbreitete Debatten darüber, ob Shelley der Blockchain wirklich zu einer breiten Akzeptanz verhelfen wird oder nicht.

Gegenwärtig verzeichnet ADA bei seinem derzeitigen Kurs von 0,138 Dollar ein Minus von über sechs Prozent. Das ist ein steiler Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von 0,155 Dollar.

Da der Kurs von Cardano sehr sensibel auf Nachrichten im Zusammenhang mit dieser fundamentalen Entwicklung reagiert hat, stehen die Chancen gut, dass er nach Abschluss des Hard-Fork eine erhöhte Volatilität erfahren wird.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 28. Juli 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.