Wann erreicht Bitcoin eine tatsächliche Betriebszeit von 99,99 %

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

In etwa 2.005 Tagen wird Bitcoin den heiligen Gral der vier Neuner erreichen – das heißt, 99,99 % Betriebszeit für sein globales Blockkchain-Netzwerk. Nach Berechnungen schätzt man den Freitag, den 14. November 2025 als den Tag, an dem Bitcoin den Meilenstein erreichen wird, vorausgesetzt, dass in der Zwischenzeit nichts schief geht.

Tatsächlich würde diese Zahl sogar 100% betragen, wenn wir erst ab 2013 messen würden. Aber Bitcoin ist zweimal gesunken. Im Jahr 2010 wurden bei einem „Wertüberlauf“ zwei Bitcoin-Adressen fälschlicherweise jeweils 92,2 Milliarden Coins gewährt. In diesem Fall war die Blockchain acht Stunden und siebenundzwanzig Minuten lang außer Betrieb, bevor ein Softfork (geringfügige Aktualisierung) die Transaktionen wirksam annullierte.

Anzeige
Fairspin Banner

Im Jahr 2013 fiel Bitcoin kurzzeitig aus, nachdem ein Block von bestimmten Minern, die verschiedene Versionen des Bitcoin-Clients verwendeten, abgelehnt worden war. Dies führte zu einem kurzen Chainsplit, der nach sechs Stunden und zwanzig Minuten gelöst wurde, als die Miner sich auf denselben umgruppierten.

Bitcoin im Vergleich zum US-Dollar

Dan Held, Direktor für Geschäftsentwicklung bei der Krypto-Börse Kraken, hat ein Video gepostet, in dem behauptet wird, dass Bitcoin bereits eine höhere Verfügbarkeit als Amazon, Google und Facebook aufrechterhalten hat.

Allerdings ist nicht jeder der Meinung, dass der Vergleich der Betriebszeit von Bitcoin mit den größten Technologieunternehmen der Welt eine solide Messgröße ist. Wie ein Kommentator in Held’s Beitrag vorschlug, sollte die Betriebszeit von Bitcoin vielleicht mit der anderer Währungen verglichen werden:

„Warum eine Währung mit Technologieunternehmen vergleichen? Wie viel Betriebszeit hatte das Bezahlen mit usd? 100%“, behaupteten sie.

Obwohl einige bestreiten, dass der US-Dollar tatsächlich eine Ausfallzeit hatte. Ein Reddit-Beitrag aus dem Jahr 2017 wies darauf hin, dass die Hyperinflation und andere geldpolitische Maßnahmen die erste Version des Dollars in ihren Bahnen gestoppt hätten. Vier Jahre später kehrte er als der Dollar zurück, den wir heute kennen. In diesen vier Jahren lag die Betriebszeit bei 98,36%, wohl weniger als bei Bitcoin. Aber zu diesem Zeitpunkt ist die Diskussion zu meta, um wirklich einen Sinn zu ergeben.

Textnachweis: decrypt, Greg Thomson

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.