Bitcoin-Bullenmarkt belebt das Interesse an Krypto-Apps: Wie viele Investoren steigen noch ein?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Neueste Daten von SensorTower zeigen ein sprunghaft gestiegenes Interesse an Krypto-bezogenen Apps, insbesondere an denen von Coinbase. Im Februar verzeichneten die Downloads der Coinbase-Apps signifikante Zuwächse: Die Haupt-App „Coinbase: Buy Bitcoin & Ether“ stieg demnach um ganze 291% und die „Coinbase Wallet: NFTs & Crypto“ um 143%. Diese Steigerung der Downloads unterstreicht auch aus einer fundamentalen Perspektive das wiedererwachte Interesse der privaten Investoren für Kryptowährungen.

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie viel Potential noch für die Kurse von Kryptowährungen anhand der Fundamentaldaten für den Bullenmarkt steckt. Spannender Spoiler vorab: Wir sind noch längst nicht an den Spitzen des damaligen Bullenmarktes 2021 angelangt!

Unterbewertete Kryptowährungen kaufen & mit Gewinn verkaufen: Unterschätzte Coins im Überblick 2024

Deutlicher Anstieg der Täglichen Aktiven Nutzer bei Krypto-Apps durch den Bullenmarkt

Nicht nur die Downloadzahlen, sondern auch die täglichen aktiven Nutzer (DAU) der Coinbase-Apps zeigen ein positives Bild: Die DAU für „Coinbase: Buy Bitcoin & Ether“ sind um 45% und für „Coinbase Wallet: NFTs & Crypto“ um 16% gestiegen. Diese Zunahme zeigt uns eine steigende Nutzungsfrequenz und ein verstärktes Engagement der Appnutzer. Jene Dynamik wird in den meisten Fällen als leitenden Indikator für ein weiterhin erneut wachsendes Vertrauen in den Markt und die Plattform selbst gesehen.

Dabei korrespondiert der deutliche Anstieg bei App-Downloads und täglichen aktiven Nutzern mit einer insgesamt bullischen Phase des Kryptomarktes. Dieses wachsende Interesse kann sich positiv auf das börsennotierte Unternehmen Coinbase auswirken. Grundlage hierfür ist der Zusammenhang, dass eine höhere Nutzeraktivität in der Regel zu erhöhten Transaktionsvolumina und damit zu potenziell höheren Einnahmen des börsennotierten Unternehmen führt. Für Anleger und Nutzer unterstreicht diese aktuelle Entwicklung natürlich, dass der Kryptomarkt auch fundamental zunehmend an Fahrt gewinnt und Kryptowährungen weiter in den Mainstream vordringen können.

Während aufgrund des starken Marktanstieges zunehmend neue Investoren in den Markt kommen, halten sich einige ansonsten Interessierte aufgrund der weiterhin bestehenden Umweltdynamik bei Bitcoin zurück. Durch eine neue technologische Verbindung soll jetzt die Lösung her.

Die Evolution Kryptowährungen zur Umweltfreundlichkeit: Green Bitcoin soll die Nachhaltigkeit mit dem GBTC Coin ermöglichen

Das Projekt Green Bitcoin soll einen Wendepunkt in der Welt der Kryptowährungen markieren, indem es dabei die Zuverlässigkeit von Bitcoin mit den umweltfreundlichen Eigenschaften der Ethereum-Blockchain kombiniert. Dieser Ansatz soll Interessenten die Möglichkeit bieten, direkt am Kryptomarkt teilzunehmen, mit dem zusätzlichen Vorteil eines reduzierten ökologischen Fußabdrucks.

Dabei zeichnet sich Green Bitcoin durch seinen geringen Energieverbrauch aus. Für GBTC wird dieser ermöglicht durch den Einsatz des Proof of Stake (PoS)-Konsensmechanismus. Diese Methode stellt sich Green Bitcoin als eine der energieeffizientesten Kryptowährungen auf. Man möchte hierdurch besonders für umweltbewusste Anleger attraktiv werden.

Hier geht es zum Green Bitcoin

Kern der Nachhaltigkeit von Green Bitcoin: Das einzigartige Staking-Modell mit GBTC

Mit einem sogenannten Gamified Green Staking, dem Staking-Modell von Green Bitcoin, geht über traditionelle anderen Kryptowährungen Investitionsanreize hinaus. Es fördert die aktive Teilnahme der Community durch Herausforderungen und Preisvorhersagen, was eine dynamische Plattform für Anleger ermöglicht.

Weiterhin unterstützt Green Bitcoin das langfristige Engagement im GBTC Ökosystem durch ein umfassendes Belohnungssystem. Mit der Hilfe von vielfältigen Anreize bei den unterschiedlichen Staking-Dauern von Green Bitcoin, von täglichen Belohnungen bis zu Boni für langfristige Bindungen bietet man weitere Vorteile für entschlossene Anleger.

Diese strategische Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und langfristige Beteiligung macht Green Bitcoin zu einer interessanten Option für Anleger, die sich selbst an der Schnittstelle von ökologischer Verantwortung und der Innovation von Kryptowährungen sehen.

Hier geht es zum Green Bitcoin

Vorteile des GBTC Vorverkaufs: Besondere Staking Belohnungen und Anreize mit Green Bitcoin

Der bereits gestartete Vorverkauf von Green Bitcoin ermöglicht es Anlegern, $GBTC-Token zu staken und attraktive Renditen zu erzielen. Diese Phase bietet die Möglichkeit, bereits vor der Einführung des Green predict-to-earn Systems signifikante Einnahmen zu generieren. Man möchte den Austausch in der Community anregen und Anreize für die Vorhersage von Bitcoin-Preisänderungen schaffen.

Struktur der Token-Ökonomie: So ist die GBTC Umlaufmenge aufgeteilt

  • Vorverkauf (40%): Die frühe Teilnahme am Vorverkauf von $GBTC bietet Investoren einen entscheidenden Vorteil. Mit 40 % des GBTC Anteils legt dezidiert man beim Green Bitcoin Projekt passend hierfür den tokenomischen Grundstein.
  • Staking-Belohnungssystem (27,50%): Ein wesentlicher Teil der Token ist dafür reserviert, Staking-Aktivitäten zu belohnen. Mit 27,50 % der GBTC Umlaufmenge möchte man den langfristigen Wertstabilisierung von $GBTC vorab prokativ beitragen.

Green Bitcoin soll Anlegern mit diesem entscheidenden Schritt hin zu einer umweltbewussten Zukunft im Kryptomarkt bewegen. Die Strategie des Green Bitcoin Whitepapers fördert somit nicht nur langfristige Beteiligung und Engagement innerhalb der Community, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei.

Hier geht es zum Green Bitcoin

Währenddessen bstätigen die jüngsten Daten von SensorTower und die Analyse von Alyssa Choo zeigen einen beeindruckenden Aufstieg der Coinbase-App im Ranking der Finanz-Kategorie im US App Store. Mit einem Rang von 14 am 1. März 2024 hat Coinbase eine bedeutende Präsenz im Markt für Finanz-Apps erreicht. Der Bullenmarkt bei den Kursen der Kryptowährungen manifestiert sich demnach ebenso in der Rankingpopularität der Apps passend

Coinbase-App Klettert in den US-Finanz-App-Rankings: Ein Blick auf die aktiven Coinbase Nutzer

Die täglichen aktiven Nutzer der Coinbase-App sind um 45% und die der Coinbase Wallet-App um 16% gestiegen. Diese Entwicklung ist ein deutlicher Indikator für das steigende Engagement und das Vertrauen der Nutzer in die Plattform. Interessanterweise sind wir noch nicht auf dem Niveau der wöchentlichen aktiven Nutzer vom vorherigen Bullenmarkt, als Coinbase und Coinbase Wallet etwa 2,6 Millionen wöchentliche aktive Nutzer verzeichneten. Dies lässt auf ein großes Wachstumspotenzial in naher Zukunft schließen.

Am 28. Februar wurde die Coinbase-App 15.627 Mal heruntergeladen, was einem Wachstum von 110% entspricht. Im Vergleich zu anderen Apps lag Coinbase damit auf Platz 16 der absoluten Downloadzahlen, knapp hinter Affirm (AFRM) und vor Robinhood (HOOD). Dieser Vergleich veranschaulicht, wie Coinbase in der Beliebtheit steigt und sogar bekannte Finanzdienstleister in den Schatten stellt.

Gesamteinordnung im Kontext vorheriger Bullenmärkte: Wie viel Potential ist noch offen?

Diese Zahlen sind ein starkes Zeichen dafür, dass der Kryptomarkt und speziell Coinbase-Produkte zunehmend an Akzeptanz gewinnen. Der Aufstieg in den App-Rankings und die Zunahme der aktiven Nutzer suggerieren uns außerdem, dass das öffentliche Interesse an Kryptowährungen und digitalen Wallets wächst. Angesichts des Bullenmarktes und der steigenden Downloadzahlen könnte dies der Beginn einer weiteren bedeutenden Wachstumsphase für Coinbase sein, die möglicherweise das Niveau von 2021 übertreffen wird.

Zuletzt aktualisiert am 5. März 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

vierzehn − vier =