Filecoin kaufen (FIL) in 2021 – In unter 15 Minuten mit Anleitung, Prognose & Tipps

Die Filecoin-Plattform stellt einen revolutionären, dezentralen Cloud-Speicher ähnlich Dropbox oder Google Drive zur Verfügung, damit Nutzer ihren freien Festplattenspeicher vermieten können. Der Filecoin-Token hat mit über 640 % Kursanstieg im Q1 2021 für Aufsehen gesorgt und unter die Top 10 Coins gekommen.

Viele Anleger wollen Filecoin kaufen, haben allerdings Fragen: Bei welchem Anbieter soll man kaufen? Worauf ist beim Investment zu achten? Ist noch ein guter Einstiegszeitpunkt gegeben? Wie hoch liegen die Kosten und Gebühren?

Wir liefern klare Antworten und eine Anleitung: Filecoin kaufen in 3 Schritten.

Jetzt direkt Filecoin kaufen

Coincierge Icon 23

Abkürzung gewünscht? Hier geht es direkt zum Testsieger unter den Krypto-Brokern:

FIL Kursentwicklung


Das Filecoin-Projekt hatte 2017 seinen ICO, der Filecoin Token hat über die Jahre bereits mehrere starke Aufs und Abs erlebt. Wir haben die 3 wichtigsten Kursentwicklungen identifiziert und analysieren sie nachfolgend näher:

  1. 2017: Der ICO des Unternehmens ist 205 Millionen USD schwer und bringt einige Silicon Valley-Investoren mit an Bord. Der Kurs startet bei 27,85 EUR und verharrt nach etwas Seitwärtspendeln rund um die 20 EUR. Bis Ende 2020 sollte sich kaum etwas verändern.
  2. Oktober 2020: Am 15.10. ist es endlich soweit: Filecoin hat seinen Mainnet-Launch, der Kurs explodiert förmlich über Nacht und erreicht sein damaliges Allzeithoch von 112,63 EUR. Der Hype ist aber kurzlebig, bald geht es wieder unter die 30-EUR-Marke.
  3. Februar 2021: Es kommt neuer Schwung in den Filecoin Kurs, der dezentrale Cloud-Speicher gewinnt an Popularität. Der Kurs steigt immer höher und liegt Ende März bei über 104,36 EUR.

Aktuell liegt der Filecoin Kurs bei 104,36 EUR, was gegenüber dem Start einen Anstieg von 374,72 % bedeutet.

Die beliebtesten Kryptowährungen bei Brokern und Börsen kaufen

Faktencheck: Was ist Filecoin?

Filecoin-Logo

Filecoin (FIL) ist ein dezentrales Netzwerk für Datenspeicher und -freigabe, das die Blockchain-Technologie nutzt, um den Nutzern eine Fülle neuer Möglichkeiten auf dem Markt zu bieten. Dezentrale File-Sharing-Plattformen sind heute beliebter denn je. Filecoin kombiniert verschiedene Technologien, um seinen Nutzern eine einzigartige Erfahrung zu bieten, die sich in mehr Chancen, Krypto zu verdienen, übersetzt.

Im Gegensatz zu Services wie Dropbox wird der Speicherplatz von einem dezentralen Netzwerk von Minern bereitgestellt. Dafür werden die Miner mit dem nativen Token, dem Filecoin-Token (FIL) bezahlt. Die Vorteile für Speicher-Nutzer liegen in der hohen Effizienz des Speichers sowie der Zensurresistenz des Speichers, da kein zentralen Datei-Hoster entscheidet, welche Art von Dateien gespeichert werden können oder nicht.

Filecoin wurde auf einem innovativen Peer-to-Peer-Dateispeicher- und Abrufprotokoll namens Interplanetary File System (IPFS) aufgebaut. Diese Plattform ist Filecoin sehr ähnlich, jedoch ohne finanzielle Anreize. Benutzer können Daten und Speicherplatz kostenlos über das IPFS-Netzwerk teilen. Sie können jedoch keinen Gewinn mit diesem Protokoll machen. Auf diese Weise verbessert Filecoin die Benutzerfreundlichkeit des Systems.

Filecoin-Benutzer bezahlen Miner für das Speichern, Abrufen und Verteilen von Daten. Für ihre Bemühungen erhalten die Miner Belohnungen in Form von FIL-Token. Wie viel ein Benutzer für Speicherdienste bezahlt, wird durch einen offenen Markt bestimmt. Insbesondere variieren die Gebühren, je nachdem, ob ein Benutzer Geschwindigkeit über Redundanz wählt oder umgekehrt.

Andere Faktoren spielen ebenfalls eine Rolle bei der Preisgestaltung. Insbesondere werden die Speicherpreise von der Verfügbarkeit und der Nachfrage beeinflusst. Das Netzwerk von Filcoin wird von zwei Arten von Minern unterhalten. Jeder dieser Miner wird dafür bezahlt, dass er Speicherplatz oder Daten für die Nutzer zur Verfügung stellt. Interessanterweise konkurrieren im Filecoin-Ökosystem die Miner miteinander, um den niedrigsten Preis für Speicherplatz anzubieten.

Das Beste daran ist, dass das einzige Kriterium, um ein Miner zu werden, freier Festplattenspeicher und eine Internetverbindung ist. Sobald man jedoch ein Miner ist, wird man nach seiner Zuverlässigkeit und den Preisen für den von Ihnen angebotenen Speicherplatz beurteilt.

Storage-Miner sind die primären Miner, sie stellen dem Fielcoin-Ökosystem ihren freien Speicherplatz zur Verfügung, sowohl Individuen und Organisationen sind darunter. Beide Arten von Minern führen mehrere rechenintensive Prozesse durch, die Proofs genannt werden. Diese Systeme arbeiten, um das Netzwerk zu sichern. Diese Systeme überprüfen genau, ob die Miner die Daten speichern, die sie vorgeben zu speichern, und ob sie dies zuverlässig tun.

Retrieval Miner sind die zweite Art von Minern im Filecoin-Netzwerk, sie fungieren als Retriever von Daten. Ihr Zweck ist es, die am häufigsten heruntergeladenen Dateienabzurufen und sie an geographisch nahegelegene Nutzer zu liefern. Um sich als einer dieser Miner zu qualifizieren, muss man eine Internetverbindung mit hoher Bandbreite haben (so wird die Geschwindigkeit bzw. Effizienz des Netzwerks gewährleistet).

FIL-Token fungieren als der native Utility-Token für das Filecoin-Netzwerk. Benutzer leisten Zahlungen und erhalten Belohnungen in FIL. FIL-Token sind vielseitige digitale Vermögenswerte, die weltweit an Börsen gehandelt werden können.

  • Aktuell hat Filecoin eine Marktkapitalisierung von 7,953 Mrd. USD und steht damit auf Platz 16 aller Kryptowährungen.
  • Das tägliche Handelsvolumen von 3,856 Mrd. USD liegt besonders hoch und zeigt die Beliebtheit bei kurzfristig orientierten Tradern.
  • Seit Jahresbeginn 2021 hat der Filecoin Kurs in 3 Monaten eindrucksvolle 645 % Kursanstieg.
  • Bereits ein kurzer Blick auf den Filecoin Kurs unterstreicht, dass es sich für risikobereite Anleger um einen Token mit hohem Potenzial.

Filecoin kaufen: Gebührenvergleich zwischen Brokern und Börsen

Filecoin kaufen können Anleger entweder bei Broker oder Börsen. Beide Anbieter sind eine gute Entscheidung, man muss jedoch auf einen sorgfältigen Vergleich der Art und Höhe der Gebühren achten.

Prinzipiell agieren beide Anbieter ähnlich – der Kauf von Kryptowährungen wird dem Nutzer ermöglicht. Broker verkaufen jedoch im eigenen Namen, Börsen vermitteln den Handel zwischen Nutzern. Es werden weitgehend die gleichen Gebühren verrechnet, deren Höhe kann sich jedoch teils drastisch unterscheiden.

Ein Vergleich der folgenden Gebühren ist zu empfehen:

  • Einzahlungsgebühren
  • Kaufgebühren (gerne auch „Spread“ genannt)
  • Haltegebühren (bei gehebelten Trades, die über 1 Handelssitzung hinaus offen bleiben)
  • Verkaufsgebühren
  • Auszahlungsgebühren

Bei der Auswertung der Gebühren hat sich für uns der klare Testsieger Capital.com ergeben, weil der Filecoin-CFD hier besonders günstig und einfach zu handeln ist – bei einem CySec-regulierten Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung. Den Gebührenvorteil werden wir im nachfolgenden Beispiel mit Gegenüberstellung der Börse coinbase durchführen.

Beispiel: Wir werden Filecoin kaufen um 1.000 EUR und das Investment zunächst 30 Tage halten, bevor wir das Investment wieder verkaufen. Beim Kauf bei der Börse coinbase und beim Broker Capital.com fallen dabei folgende Gebühren an.

AnbieterCapital.com (Broker)coinbase (Börse)
Einzahlung (Kreditkarte)Kostenlos3,99% (= 39,90€)
Kaufgebühren0,70 % (= 7,00 €)1,49% (= 14,90€)
HaltegebührenKostenloskostenlos
Verkaufsgebühren0,70 % (= 7,00 €)1,49% (= 14,90€)
AuszahlungsgebührenKostenlos0,15 USD
Gesamtkosten14,00€68,24€

Filecoin kaufen: Warum?

Das Konzept der dezentralen Cloud-Speicherung hat in der Krypto-Szene für viel Aufsehen gesorgt, 2021 ist der Kurs mit über 640 % in 6 Monaten explodiert, doch es gibt weitere Gründe fürs Filecoin kaufen:

  • Einflussreiche Investoren: Seit seiner Gründung 2014 hat Filecoin namhafte Investoren lukrieren können, wie etwa Y Combinator, Winklevoss Capital und Sequoia Capital.
  • Enormer Markt: Der globale Markt für Cloud-Storage ist 50 Milliarden USD schwer und soll bis 2025 jährlich um 25,3 % wachsen.
  • Führende Position: Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es außerdem anreizlosen IPFS-System, welches Filecoin selbst nutzt, keine ansatzweise Konkurrenz im Krypto-Markt.
  • Dezentral, Effizient: Das Potenzial von Filecoin ist enorm, da AWS-ähnliche hohe Geschwindigkeiten erreicht werden, bei Zensurfreiheit des Filespeichers.
  • Astronomischer Aufstieg: Alleine im Q1 2021 ist der Filecoin Kurs um über 640 % gestiegen, der Trend geht weiter bergauf.

Filecoin mit Paypal kaufen

Anleger, die bei der Transaktion im Internet ihre Kreditkartendaten nicht angeben möchten, können auf den Zahlungsanbieter PayPal ausweichen. Viele Broker und Börsen unterstützen PayPal, leider ist unser Testsieger Capital.com (noch) nicht darunter - dies wird sich aber wohl bald ändern.

Inzwischen können Nutzer bei Capital.com allerdings stattdessen mit Banküberweisung, Apple Pay, Giropay oder Neteller überweisen, auch hier werden die Kreditkartendaten nicht preisgegeben. Einfach im Einzahlungsmenü die gewünschte Option links auswählen.

Wie kann man Filecoin Token kaufen in Deutschland? Capital.com – Anleitung

Die beste Möglichkeit in Deutschland Filecoin kaufen ist es, auf unseren Testsieger Capital.com zu setzen. Der CySec-regulierte Broker bietet Anlegern neben gesetzlicher Einlagensicherung einen günstigen Filecoin-CFD mit 1:2 Hebel und 0,7 % Kommission.

Filecoin kaufen dauert so keine 10 Minuten – der Prozess umfasst 3 einfache Schritte.

Schritt 1: Konto bei Capital.com eröffnen

Der erste Schritt liegt in der Eröffnung eines Kontos bei Capital.com. Hierfür muss man auf der Startseite rechts oben auf „Jetzt handeln“ klicken. Es öffnet sich ein Anmeldeformular, einfach E-Mail und Passwort eintragen.

Capital.com Anmeldung (1)

Dann auf „Fortfahren“ klicken, um direkt zur Handelsplattform zu gelangen. Hier sind noch einige weitere persönliche Daten einzutragen, um den Anmeldeprozess abzuschließen.

Schritt 2: Einzahlung tätigen

Jetzt auf den Button „Konto auffüllen“ oben in der Mitte klicken, um das Einzahlungsmenü zu öffnen. Dann kann man die Einzahlung auf das Handelskonto starten.

Filecoin kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Bei Capital.com können Nutzer mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden überweisen, wobei etwa Kreditkarte, Banküberweisung, Apple Pay, Sofortüberweisung, Giropay oder Neteller bereitstehen.

Capital.com Einzahlung (1)

Einfach auf der linken Seite die Zahlungsmethode auswählen, rechterhand den Einzahlungsbetrag eingeben und darunter die weiteren Zahlungsdetails ergänzen.

Mit Klick auf „Einzahlung“ wird die Transaktion durchgeführt und sofort gutgeschrieben. Es fallen keine Einzahlungsgebühren an.

Schritt 3: Filecoin kaufen

Endlich kann man Filecoin kaufen – hierfür in der Suchleiste oben links „Filecoin“ eingeben, das Suchergebnis FILUSD erscheint gleich rechts daneben. Dann einfach den Kaufbutton in der Leiste anklicken, unterhalb wird Filecoin Kurschart und Kaufmenü angezeigt.

Filecoin-kaufen-Capital

Im Feld Handelsbetrag die gewünschte Investmentsumme eintragen, einen möglichen Hebel auswählen (1:2), zudem kann man mit Limit-Order das Risikomanagement steuern. Alle Eingaben getätigt?

Mit Klick auf „Kaufen“ wird das Filecoin kaufen abgeschlossen – so einfach geht’s!

Was sind Filecoin CFDs? Was sind echte Filecoin Token?

Filecoin-Info

Wer Filecoin kaufen möchte, hat die Wahl zwischen einem Filecoin-CFD und echten Filecoin-Token. Jede Auswahl hat ihre Vorteile, weshalb man seine eigenen Ziele und Motive sowie seine Krypto-Affinität klar vor Augen haben sollte. Möchte man als Anleger einfach Gewinne erzielen, oder beim Filecoin-Projekt aktiv mitwirken?

Filecoin-CFDs sind für alle Anleger geeignet, die das Projekt als Anlage oder Handelsgelegenheit spannend finden und sich gute Trading-Chancen ausrechnen. Der Filecoin-CFD ist ein Differenzkontrakt auf den Filecoin-Kurs, er kann gekauft und verkauft werden. Steigt der Kurs während der Laufzeit des Kontrakts, zahlt der Verkäufer dem Käufer den Wertunterschied, bei fallendem Kurs verhält es sich genau andersrum.

Die zwei größten Vorteile des CFDs sind, dass man auf steigenden und fallenden Filecoin Kurs setzen kann, zudem kann man ihn auch mit 1:2 Hebel handeln. Ebenso praktisch ist natürlich, dass man kein Krypto-Wallet verwenden muss, weil der CFD einfach im Portfolio beim Broker verwaltet wird.

Echte Filecoin-Token kaufen sollten jene Krypto-Fans, die entweder selbst als Nutzer oder auch als Miner bzw. Speicherplatz-Anbieter im Filecoin-Netzwerk aktiv werden möchten. Nutzer können etwa für den Cloud-Speicher mit dem Token bezahlen; Miner können diese Token staken und mit weiteren Token belohnt werden. Nachteil ist, dass die Teilnahme und die Handhabung der Krypto-Wallet recht komplex ist.

Die beste Möglichkeit zum Filecoin kaufen ist der günstige Filecoin-CFD bei unserem Testsieger Capital.com.

Filecoin CFDs vs. echte Filecoin kaufen

Filecoin CFD kaufen​

  • Niedrigere Handelsgebühren
  • Ohne Krypto-Wallet möglich
  • Hack und Diebstahl von Tokens unmöglich
  • Kein Besitz echter Filecoin Token
  • Kann nicht an Staking-Mining teilnehmen
  • Leverage-Trading langfristig teurer
  • Gefahr durch Nachschusspflicht bei Leverage-Trading

“Echte” Filecoin Token kaufen​

  • Echte FIL-Token im Besitz
  • Längeres Hodln derart günstiger
  • Zusätzlicher Verdienst durch Delegated Staking
  • Handhabung von Krypto-Wallet umständlich
  • Wallet-Keys müssen sicher aufbewahrt werden
  • Für Einsteiger weniger geeignet

Ist Filecoin ein langfristiges Investment oder bloß Spekulation?

Der raketenartige Kursanstieg von über 600 % in 6 Monaten hat Filecoin auf die Watchlist von Anlegern und Investoren gebracht. Sie fragen sich ob der optimalen Anlagestrategie für das Filecoin kaufen. Geht eine langfristige Geldanlage oder nur kurzfristiges Trading?

Für die langfristige Geldanlage sprechen einige Faktoren, darunter einmal die namhaften Unterstützer und Investoren des Projekts. Das ICO 2017 mit über 200 Millionen Kapital brachte Investoren wie Sequoia Capital und Winklevoss Capital, die Glaubwürdigkeit und ein einflussreiches Netzwerk zur Vermarktung und Schaffung von Partnerschaften beisteuern.

Viel langfristiges Potenzial gibt sich auch aus dem großen Markt für Cloud-Speicher und seiner prognostizierten Wachstumsrate. Laut MarketsandMarkets war dieser Markt bereits 2020 50,1 Mrd. US-Dollar schwer und soll bis 2025 auf 137,3 Milliarden US-Dollar anwachsen - ein jährliches Wachstum von rund 22,3 %.

Letztlich spricht auch das Nutzerwachstum für Filecoin, wo in den letzten Monaten Hunderttausende Nutzer gestartet sind. Zudem hat wachsende Skepsis gegenüber zentraler Cloud-Storage wie Google Drive und Dropbox für enormen Zulauf gesorgt.

Filecoin als Spekulationsobjekt zu sehen ist freilich auch möglich, vor allem wenn man sich auf diese Faktoren konzentriert: Über 600 % Kursanstieg in 6 Monaten ist enorm und viel höher als das reale Nutzerwachstum im selben Zeitraum.

Problematisch ist damit auch, dass ein primär von Spekulanten geprägtes Anlegerpublikum Filecoin eher zum Spekulationsobjekt macht. Mit wenig Interesse am Projekt wird kurzfristig mit Hebel gehandelt, hohe Kursschwankungen ohne Reflexion der tatsächlichen Fundamentaldaten und des Geschäftsverlaufes bei Filecoin sind die Folge.

Coincierge Icon 23

Fazit: Für Filecoin als langfristige Geldanlage sprechen einflussreiche Investoren, ein enormes Marktwachstum und steigende Nutzerzahlen. Denn noch muss auf einen überhöhten Filecoin Kurs und spekulatives Anlegerverhalten geachtet werden.

Das Potenzial ist enorm – wie 600 % Kursanstieg in 6 Monaten zeigen.

Faktoren, die die Rendite und das Risiko beeinflussen

Letztendlich ist Filecoin kaufen eine Anlageentscheidung, dementsprechend sollte sie sorgfältig und überlegt getroffen werden. Anleger müssen sich ihrer Anlageziele, Risikobereitschaft, Anlagehorizont und ebenso des Risiko-Rendite-Verhältnis einer Investition bewusst werden. Denn Filecoin bietet gute mögliche Rendite, aber auch hohes Risiko.

Wichtig ist dabei auch, dass Anleger einen Überblick über die Variablen haben, die sich auf Risiko und Rendite auswirken, weshalb wir hier die 5 Faktoren, welche Risiko und Rendite beeinflussen thematisieren:

KursvolatilitätBitcoin-KursTechnische WeiterentwicklungRegulierungGünstiger Anbieter

Laufende Kursvolatilität

Die Volatilität beschreibt, wie stark die Kurse einer Anlage wie dem Filecoin-Token schwanken. Der Filecoin-Kurs hat eine hohe Volatilität, was ein hohes Risiko, aber auch hohe mögliche Rendite mit sich bringt. Umso wichtiger ist daher der Kaufzeitpunkt: Verlust oder Gewinn sind rasch realisiert.

Anleger sollten deswegen auf die bisherige Kursentwicklung achten sowie Allzeithoch und Trendlinie, um den aktuellen Preis mit dem bisherigen Preis gegenüberzustellen.

Bitcoin-Kurs

Bitcoin ist der große Platzhirsch im Kryptomarkt und hat über 60 % der gesamten Marktkapitalisierung. Ob man es möchte oder nicht: Der Bitcoin-Kurs gibt die Preisentwicklung auch für den Filecoin-Token mit vor. Faktoren wie Teslas Kauf von Bitcoin lösen eine Krypto-Rallye aus, von der auch Filecoin profitiert hat.

Anleger müssen immer auch ein Auge auf den Bitcoin-Kurs und die Entwicklungen rund um Bitcoin werfen, um keine wichtigen Entwicklungen zu verpassen

Technische Weiterentwicklung

Das Filecoin-Protokoll ist seit Oktober 2020 im Mainnet lanciert, dennoch wird es ständig erweitert und aktualisiert. Damit verbunden ist das Risiko, dass beim Rollout einer neuen Funktion ein Fehler oder eine Störung geschieht, was den Filecoin Kurs talwärts schicken könnte. Dennoch kann dies auch der Beginn einer Kursrallye sein, falls das Update erfolgreich lanciert wird

Regulierungsbestrebungen

Die Krypto-Szene ist aufgrund ihres unregulierten Charakters spannend und beliebt, aber bei Regulierungsbehörden auch mit Argwohn betrachtet. Immer wieder versuchen Regierungen, Kryptowährungen zu verbieten oder ihre Nutzung einzuschränken. Dieses Risiko bleibt auch bei Filecoin – und allen anderen Kryptowährungen – immer präsent.

Die Ankündigung von Maßnahmen oder alleine die Absicht kann rasch zu einem Kursrückgang führen.

Günstiger Anbieter

Oftmals übersehen Anleger, dass unnötig hohe Kosten ihre Rendite schmälern oder ein unregulierter Exchange ein hohes Risiko für ihre Anlage darstellt. Umso wichtiger ist es, einen Anbieter mit einer günstigen und fairen Gebührenstruktur zu finden, die möglichst niedrige Transaktionsgebühren bietet.

Wir empfehlen unseren Testsieger Capital.com gerade deswegen, weil es ein regulierter Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung und einer minimalen Provision von 0,7 % ist.

Filecoin Vor- und Nachteile

Vor- und Nachteile von Filecoin: Soll man FIL Token kaufen oder verkaufen:

  • Namhafte Investoren wie Sequoia Capital
  • Enormer Kursanstieg – über 600 % in 6 Monaten
  • Konkurrenzlos in dezentraler Cloud-Storage
  • Starker Wachstumsmarkt
  • Regulierungsfrage bzw. -unsicherheit
  • Frage, um mögliche Überbewertung

Sollte man Filecoin Token mit oder ohne Wallet kaufen?

Viele Leser haben uns gefragt, ob man Filecoin auch ohne Wallet kaufen kann – JA, das geht – und zwar mit dem Filecoin-CFD. Womöglich sollte man aber echte Filecoin-Token kaufen, wofür wiederum das Krypto-Wallet erforderlich ist. In welchen Fällen ist also welche Lösung die bessere?

Welche Möglichkeit also wählen?

Filecoin ohne Wallet kaufen sollten Anleger, welche die Trading-Chancen oder langfristige Geldanlage in dem vielversprechenden Projekt bevorzugen, sich aber nicht intensiv mit der Plattform auseinandersetzen möchten. Gerade auch Anleger, die noch keine Erfahrung mit Krypto-Wallets haben, werden diese Option für die bessere halten.

Es ist aber zu beachten, dass man keinen Besitz von echten Filecoin-Token erwirbt. Darum muss man sich damit abfinden, von den Kursbewegungen – nach oben und nach unten – je nach Kauf-  oder Verkauf-Position profitieren zu können.

Filecoin mit Wallet kaufen werden jene Krypto-Enthusiasten, welche im Ökosystem von Filecoin mitwirken möchten. Sei es, dass sie etwa als Storage-Miner ihren Speicherplatz zur Verfügung stellen und Geld verdienen möchten, oder aber den dezentralen Cloud-Speicher anstatt von zensurierten Diensten wie Google Drive oder Dropbox bevorzugen. Nachteil ist allerdings die mühsame Bedienung von Plattform und Wallet.

Wer Filecoin einfach handeln möchte, ohne ein Krypto-Wallet zu bedienen, kann den Filecoin-CFD bei unserem Testsieger Capital.com nutzen.

Alternative Coins: Filecoin vs. Bitcoin vs. Ethereum vs. Cardano

Der Krypto-Markt ist seit Juli 2020 wahrlich durch die Decke geschossen, der enorme Anstieg bei Kursen und Krypto-Nutzern hat viele Investoren neugierig gemacht. Wie kann man am besten am Krypto-Markt investieren? Filecoin kaufen ist eine von mehreren spannenden guten Möglichkeiten. Weitere Alternativen sind führende Kryptowährungen oder Blockchain-Aktien und Krypto-Fonds.

Wir stellen die besten alternativen näher vor:

Alternative 1: Führende Kryptowährungen

Coincierge Icon 18

Auch wenn Filecoin unter den Top 20 Coins liegt, werden konservative Anleger lieber auf eine der führenden Kryptowährungen setzen, hier bieten sich Bitcoin, Ethereum oder Cardano besonders an.

Bitcoin kaufen: Der Platzhirsch unter den Kryptowährungen dominiert mit rund 60 % Marktanteil und gibt die Kursentwicklung aller Coins mit vor. Bitcoin gehört in jedes Portfolio, ob als Inflationssicherung, Wertspeicher oder Zahlungsmittel.

Ethereum kaufen:  Die führende Smart Contract-Plattform ist Heimat der DeFi-Szene und seit Ethereum 2.0 klarer Favorit um den Titel des King of dApps. Über 50 % aller dApps laufen auf der Plattform, der Token ist 2020 über 400 % angestiegen.

Cardano kaufen:  Starker Konkurrent und potenzieller Ethereum-Killer ist die von Wissenschaftlern in Forschungsarbeit entwickelte dApp-Plattform Cardano rund um den charismatischen Gründer Charles Hoskinson. Über 500 % Anstieg in den letzten 12 Monaten.

Alternative 2: Weitere Blockchain-Anlagen

Coincierge Icon 20

Es muss nicht direkt eine Kryptowährung sein, man kann auch mit börsengehandelten Anlagen vom Wachstum im Blockchain-Bereich profitieren. Einerseits ist dies mit Blockchain-Aktien, oder auch mit Krypto-Fonds möglich.

Blockchain-Aktien kaufen: Mit einem Investment in Hersteller von Mining-Geräten, Grafikkarten, CPUs oder Mikrochips, hat man ebenfalls am wachsenden Krypto-Kuchen Anteil.

Krypto-Fonds kaufen: Institutionelle Anleger dürfen nur über börsengehandelte Fonds in Kryptowährungen investieren, doch auch für private Anleger können diese Fonds oder Zertifikate interessant sein.

Der beste Zeitpunkt um Filecoin Token zu kaufen

Hat man sich als Anleger auf das Filecoin kaufen festgelegt, sollte man nicht gleich zur Tat schreiten, sondern einen geeigneten Zeitpunkt abwarten. Anstatt den „perfekten Zeitpunkt“ finden zu wollen, sollte man günstige Zeitpunkte identifizieren. Hierfür bedient man sich der technischen Analyse und wendet die Cost Averaging-Strategie an.

Die Cost Averaging-Strategie sollte als Prinzip verinnerlicht werden: Mehrmals in kleinen Mengen, idealerweise in regelmäßigen Abständen, investieren, als einmal viel zu kaufen. Die Idee dahinter ist einfach: Wer einmal groß investiert, kauft vielleicht überteuert. Wer öfter weniger investiert, der streut das Risiko und kauft insgesamt zu einem günstigen Preis ein.

Die technische Analyse des Filecoin Kurschart kann komplex, aber auch schlicht gehalten werden. In erster Linie sollte man den aktuellen Preis mit dem Allzeithoch und vergangenen Tiefs bzw. der Trendlinie vergleichen. Lieber zu einem günstigeren Kurs kaufen, als nahe dem Allzeithoch einsteigen.

Filecoin Prognose 2021

Anleger suchen nach einer Filecoin Prognose 2021, um den weiteren Kursverlauf abschätzen zu können. Die Absicht ist einfach nachzuvollziehen, doch eine solche Prognose ist mit sehr viel Unsicherheit verbunden. Wir möchten unseren Lesern darum raten, diese am ehesten als einen Orientierungswert zu verstehen.

Wir haben uns um die Einschätzungen anerkannter Krypto-Trader und -Analysten umgesehen, und stellen deren Filecoin Prognose 2021 nachfolgend gegenüber:

Sehr bullisch ist man bei DigitalCoinPrice gestimmt, wo man mit einem Jahresendkurs von 199,42 USD rechnet.

Optimistisch ist man auch bei LongForecast, wo man sogar mit einem weiteren Anstieg auf 390 % bis Dezember 2021 kalkuliert.

Anders sieht man das jedoch bei WalletInvestor, wo man einen leichten Kursrückgang auf 118,524 USD bis März 2022 prognostiziert.

Unser Fazit zu Filecoin kaufen

Filecoin ist aktuell einer der heißesten Token in der Krypto-Szene. Seit dem Mainnet-Launch im Oktober hat sich der Kurs um über 400 % gesteigert und ist unter die Top-20-Coins geklettert. Der Markt für Cloud-Speicher ist über 50 Mrd. USD schwer, jeder von uns kennt die Nutzung eines solchen Services, Filecoin hat ein nützliches, leichtverständliches Tool.

Tatsächlich ist Filecoin kaufen eine spannende und vielversprechende Investmentchance, die für viele Anleger eine Überlegung Wert ist. Dennoch ist das Risiko gegeben, das vergangenes Wachstum nicht mehr wiederholt werden kann. In Filecoin kann man sowohl mit CFD und mit echten Token investieren.

capital.com-logo

Die beste Möglichkeit zum Kauf von Filecoin ist unser Testsieger Capital.com. Hier kann man einen CFD auf Filecoin kaufen oder verkaufen und mit 1:2 Hebel handeln. Der CySec-regulierte Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung verrechnet minimale 0,7 % Gebühr und ist mehrfach preisgekrönte für seine benutzerfreundliche Handelsplattform.

Faire und transparente Gebührenstruktur

Erstklassiger Kundensupport

Vielzahl an Kryptowährungen, inkl. Filecoin

Leverage-Trading möglich

Filecoin kaufen: FAQs

Wie kann man Filecoin kaufen?

Filecoin kaufen kann man mit Differenzkontrakt (CFD) oder durch Kauf echter Token. Viele Nutzer bevorzugen den Filecoin-CFD, weil man damit auf jede Kursentwicklung setzen kann, der CFD einfacher zu handeln ist und sogar mit 1:2 Hebel eröffnet werden kann. Unser Testsieger ist der regulierte Broker Capital.com.

Worauf sollte man achten beim Filecoin kaufen?

Die zwei wichtigsten Kriterien sind ein guter Einstiegspreis und den besten Anbieter. Einen guten Kaufzeitpunkt erkennt man durch Analyse des Filecoin Kurschart. Der beste Anbieter bietet Sicherheit und günstige Gebühren – darum ist unser Testsieger Capital.com – regulierter Broker mit gesetzlicher Einlagensicherung und günstigem Filecoin-CFD.

Wie kann man ohne Registrierung Filecoin kaufen?

Es ist leider nicht mehr möglich, dass man Kryptowährungen ohne Nachweis seiner Identität kaufen kann. Früher ging dies, doch mittlerweile verpflichten strenge EU-Auflagen Broker und Börsen dazu, die Identität ihrer Nutzer nachzuweisen. Allerdings profitieren auch Nutzer von der erhöhten Transparenz und Sicherheit.

Wie kann man in Deutschland Filecoin kaufen?

Nutzer können zwischen Krypto-Broker und Börsen wählen. Der beste Anbieter ist unser Testsieger Capital.com – hier kann man einen CFD auf Filecoin kaufen oder verkaufen und mit 1:2 Hebel handeln bei einer geringen 0,7 % Provision.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Petersen

Christoph befasst sich seit 2016 leidenschaftlich mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen. Als studierter Betriebswirt und Journalist spezialisiert er sich auf Finanzen, Fintech und Kryptowährungen.