Siacoin (SC) kaufen 2021: Kurs, Kaufanleitung, Zukunft & Prognose

Das Projekt Siacloud, welches von Nebulous Inc. entwickelt wurde, ist eines der wohl vielversprechendsten Projekte für die Zukunft. Der dazugehörige Siacoin ist aktuell noch nicht allzu bekannt, wird aber für das Projekt immer wichtiger und zieht immer mehr Interesse auf sich.

Wir haben uns das Projekt und auch Siacoin als Kryptowährung einmal genauer angesehen and analysiert, welche Technologie dahinter steckt, wie es mit der Sicherheit aussieht, wie das Mining abläuft und welches Siacoin Wallet man benötigt.

Weiterhin haben wir uns die bisherige Kursentwicklung angeschaut, sowie die Siacoin Prognose betrachtet und herausgefunden, ob sich Siacoin kaufen lohnt und welches Potential in dem Projekt steckt.

Coincierge Icon 23Direkt Kryptowährungen kaufen

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen handeln:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Siacoin kaufen oder nicht: Welche Argumente sprechen für einen Siacoin Kauf?

Siacoin Logo

  • Hohes Wachstumspotenzial durch einen dezentralen Cloudspeicher
  • Aktuell niedriger Kurs auch für Kleinanleger interessant
  • Utility Token: Nutzbarkeit als Zahlungsmittel für Hosts
  • Bietet im Gegensatz zur Konkurrenz eine hohe Datensicherheit
  • Entwickler haben Erfolg verheißende, auf Sia basierende Produkte in der Pipeline

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Siacoin kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Handelsplattformen für Kryptowährungen gibt es viele. In unserem Vergleich haben wir die besten Plattformen aufgelistet.

=
SiacoinSiacoin
Sortieren nach

3 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
81363.0591SC
Was uns gefällt
  • Viele Kryptos zur Auswahl
  • Hohe Sicherheit
  • Integrierte Trading Tools
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
81363.0591 SC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
80912.9571SC
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Eigenes Wallet
  • Gutes Userinterface
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Wallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
80912.9571 SC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
81409.7565SC
Was uns gefällt
  • Hohe Liquidität
  • Sehr schneller Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Für €1000 bekommt man
81409.7565 SC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Was ist Siacoin und was steckt hinter dem Projekt?

Sia ist von den Entwicklern David Vorrick und Luke Champine ins Leben gerufen worden. Die Umsetzung des Projektes erfolgt durch das eigens gegründete Start-up Nebulous Inc. Bei Sia handelt es sich um einen dezentralen Cloudspeicher zur Datenlagerung.

Siacoin LogoDer Speicher arbeitet mit einer redundanten Architektur, was bedeutet, dass Daten nicht auf einem Server, sondern Stückweise auf verschiedenen Rechnern gespeichert werden. Das Ziel ist es, gespeicherte Daten  für die Angriffe von Hackern unattraktiv  zu machen und die Sicherheit der Daten zu erhöhen.

  • Siacoin ist der Utility Coin des Projektes. Er wird als Zahlungsmittel für die Hoster genutzt.
Siacoin als Zahlungsmittel

Zwischen Uploadern und Hosts werden Vereinbarungen durch Smart-Contracts erzwungen und in der Sia Blockchain aufgezeichnet. Siacoin ist dafür Zahlungsmittel, mit dem sich die Hosts von den Uploadern bezahlen lassen.

Die Hostingkosten sind vom Wert des Coin abhängig und unterliegen somit entsprechenden Schwankungen. Dennoch sind sie um ein Vielfaches günstiger als die Hosting Angebote von Google, Amazon und Co. Noch dazu sicherer wegen der Dezentralisierung und redundanten Speicherung.

Die Sia-Idee: Sicherheit durch redundante Datenspeicherung

Das hohe Level der Dezentralisierung, welche bei Bitcoin bereits angewandt wird, auf die Speicherung von Daten zu übertragen. Das war das oberste Ziel der Sia Entwickler. Zusätzlich sollte jeder Uploader die volle Kontrolle über seine Daten behalten.

Gelungen ist es den Entwicklern zunächst mit der Sia-Blockchain die bereits als P2P Blockchain gestartet ist. Durch die fortschreitende Digitalisierung vermehren sich Clouds und andere Datenspeicher, im Zuge dessen wird auch die Datensicherheit immer wichtiger. Das  Interesse an dezentralen Lösungen steigt  entsprechend stetig. Langfristig wollen die Entwickler mit großen Speicherlösungen wie von Google, Amazon oder Microsoft mithalten können.

Siacoin Kauf

Fakten und Daten: Siacoin im Überblick

Entwickler von Siacoin Nebulous Inc.
Siacoin Hauptsitz Boston USA
Personen David Vorrick, Luke Champine
Start Siacoin 07. Juni 2015

Siacoin kaufen: Wo kann ich Siacoin kaufen und handeln?

Wer Siacoin kaufen möchte, der muss im Moment noch ein wenig suchen, wird aber auf jeden Fall fündig, denn Siacoin wir bereits auf einigen Börsen gehandelt. Es kann gegen die Fiatwärungen USD und den südkoreanischen Won oder auch gegen andere Kryptos wie zum Beispiel BTC oder ETH gehandelt werden.

Für den Kauf verschiedener Krypto Währungen empfehlen wir die online Trading-Plattform eToro als unseren Testsieger. Die Begriffe Broker und Börse können für Einsteiger anfangs verwirrend sein, sind aber recht einfach zu unterscheiden:

Börse

Coincierge Icon 20Bei Binance handelt es sich beispielsweise um eine Krypto Börse, hier werden Coins wie auch Bitcoins oder Ether angeboten. Es werden also “echte” Coins gehandelt. Der Handel mit den echten Coins ist für diejenigen Interessant, die bereits über Vorerfahrungen verfügen und an der Blockchain-Technologie interessiert sind.

Siacoin kann bei Binance gegen USD, südkoreanische Won und andere Krypto-Coins gehandelt werden. Der Kauf von Sia bei Binance ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn die Cloud-Technologie genutzt werden soll.

Broker

Coincierge Icon 16Wir empfehlen den Kauf von Krypto-Coins bei einem Broker, wie unserem Testsieger eToro. eToro bietet als Broker neben dem Handel mit echten Coins, die Möglichkeit mittels Derivaten oder CFD-Zertifikaten auf steigende oder fallende Kurse zu investieren.

Der große Vorteil bei eToro ist die Einlagensicherung, da eToro der CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) unterliegt. Einlagen sind bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abgesichert. Hinzu kommen vergleichsweise geringe Handelsgebühren und verschiedene Handelstools.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kann man Siacoin kaufen in DACH Region?

Da Siacoin nicht direkt mit Euro gekauft, aber sehr wohl gegen Bitcoin getauscht werden können, ist es für die gesamte DACH Region sinnvoll zunächst Bitcoin zu kaufen und diese gegen Siacoin einzutauschen. Wir empfehlen für den Kauf von Bitcoin unseren Testsieger eToro.

Siacoin Review

Anleitung: Bitcoin kaufen bei eToro und gegen Siacoin tauschen

Damit du Siacoin erwerben kannst, benötigst du zuerst eine andere Kryptowährung, zum Beispiel Bitcoin. Diese kannst du dann ganz unkompliziert gegen Siacoin tauschen. Wir empfehlen dir eine Anmeldung bei unserem Testsieger eToro, um Bitcoinfür den Tausch gegen Siacoin zu erwerben. Die Anmeldung bei eToro ist in 10 Minuten erledigt.

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

Um bei eToro handeln zu können, musst du dich erst einmal registrieren und ein Konto eröffnen. Für die Registrierung benötigst du deine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort. Als kleiner Tipp: lass dir über einen Passwort Generator ein Passwort erzeugen, welches auch wirklich sicher ist.

Noch schneller geht die Registrierung mit deinem Facebook Account oder deinem Google Konto. Du erhältst per Mail eine Aufforderung zur Verifizierung deiner E-Mail-Adresse. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche “Verifizierung meiner E-Mail-Adresse” wird deine Anmeldung bei eToro bestätigt.

eToro Bitcoin investieren

Um handeln zu können, vervollständige nun dein Profil. Deine persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Alter und Geburtsdatum werden zuerst gefragt. Im Anschluss beantwortest du noch ein paar Fragen zu deinen bisherigen Tradingerfahrungen. Am Schluss wird dir ein Bestätigungscode zur Eingabe an dein Handy geschickt. Nach Eingabe des Codes kannst du mit dem Trading bei eToro beginnen.

Schritt 2: Konto aufladen

Damit du später deine Bitcoin oder Ethereum in Siacoin tauschen kannst, musst diese erst einmal kaufen und dazu dein Konto aufladen. Dazu musst du im Menü die Option „Geld einzahlen“ auswählen – bis zu 2.000€ können Sie ohne Verifizierung einzahlen.

Jetzt musst du bei den Zahlungsmethoden nur noch die gewünschte Methode auswählen und die Zahlung im Anschluss durchführen. Danach sollte das Geld zur Verfügung stehen.

eToro Einzahlung

Schritt 3: Bitcoin kaufen für den Siacoin-Tausch

Wir wollen Bitcoin kaufen und diese später in Siacoin tauschen. Dafür suchen wir nach Bitcoin über die Suchfunktion auf dem Bildschirm. Klicke auf die Schaltfläche “Bitcoin”.

eToro Bitcoin auswählen

Es öffnet sich ein Fenster. Hier wählen wir den gewünschten Betrag, für den wir Bitcoin kaufen wollen und klicken im Anschluss auf “Trade eröffnen”.

Bitcoin Kaufen

Jetzt haben wir den Kauf abgeschlossen und besitzen Bitcoin, die wir von unserem eToro Wallet an ein anderes Wallet transferieren und gegen Siacoin eintauschen können.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was macht Siacoin und Sia so besonders?

Siacoin AnalyseAuf den ersten Blick scheint Siacoin nichts anderes zu sein als Bitcoin oder Ethereum. Anleger erkennen oftmals nicht den Unterschied zwischen den Coins, vor allem nicht, wenn es sich um Bitcoin Kopien handelt. Siacoin ist ein sogenannter Utility Coin. Das bedeutet, dass Siacoin eine ganz konkrete Aufgabe innerhalb eines Projektes zu erfüllen hat.

Im Sia-Netzwerk dient Siacoin als Zahlungsmittel zwischen Hosts und Uploadern. Sia bietet  redundante und dezentrale Datenspeicherlösungen  an und grenzt sich dadurch deutlich von Bitcoin oder anderen Altcoins ab.

Grundsätzlich ist zu Sia bzw. zur Technologie im Hintergrund zu sagen, dass sich die Entwickler selbst verboten haben, zentralisierte Software, selbst in kleinsten Teilen des Netzwerkes, zu nutzen. Das wiederum stellt das Entwicklerteam teilweise vor große Herausforderungen.

Damit das Netzwerk und damit auch der Siacoin funktionieren, setzen die Entwickler auf bestimmte Systeme und Systemprotokolle:

Reed-Solomon-CodeTwofishPeer-to-Peer-Protokoll

Reed -Solomon-Code (RS Code) basierte Datenverteilung

Sogenannte RS-Codes gehören zu einer Klasse zyklischer Blockcodes und bilden eine Unterklasse der bekannteren BCH-Codes. Mithilfe dieser alten Codes werden Daten in Einzelteile zerlegt, sobald diese im Sia-Netzwerk eintreffen. Diese Teile werden verschlüsselt und an einzelne Hoster verschickt, um sie dort zu lagern.

Twofish – Algorithmus zur Datenverschlüsselung

Die Verschlüsselung der Daten ist wichtig, damit einzelne Hosts die lagernden Daten nicht einsehen können. Dazu wird ein Algorithmus verwendet, der Twofish genannt wird. Twofish ersetzt den symmetrischen Verschlüsselungsalgorithmus Blowfish und wird von einigen Opern-Source-Software Paketen eingesetzt.

Datenteilung und Verschlüsselung sind die zwei wichtigsten Säulen im gesamten Sia-Netzwerk. Sollte es einem Hacker gelingen, auf einen Datenteil eines Host zugreifen zu können und die Daten entsprechend zu entschlüsseln, fehlen ihm immer noch viele andere Datenteile, die bei unterschiedlichen Hosts lagern, damit die entschlüsselte Datei für ihn Sinn ergeben würde.

Peer-to-Peer-Protokoll

Sämtliche Kommunikation, die innerhalb des Sia Netzwerkes passiert, basiert auf Peer-to-Peer Basis. Selbst die Sia Blockchain ist als P2P Blockchain gestartet. Das Ziel der P2P Kommunikation ist es, Kommunikation zwischen mehreren Rechnern auf direktem Weg durchzuführen wird. Der Datenaustausch ohne Umwege über Dritte ist die Basis und lebenswichtige für unabhängige Technologien.

Wie lief der Siacoin Kurs bisher?

  • 07.06.2015: Siacoin startet nach Verbesserungen im Mainnet, der Kurs bleibt langfristig stabil und verändert sich kaum nach oben oder nach unten
  • 20.06.2017: Der Siacoin steigt auf einen Wert von 0,018512 EUR, während Siacoin im Januar 2017 noch für 0,02 Cent (EUR) zu kaufen war. Der Kurs sinkt aber schnell wieder und verbleibt dort bis zu seinem Allzeithoch
  • 06.01.2018: Im Zuge des Krypto Booms steigt auch der Siacoin kurzfristig auf 0,085333 EUR, fällt aber wieder unter 0,2 Cent (EUR)
  • 2021: Seit Januar steigt Siacoin langsam aber stetig. Unter anderem könnte es daran liegen, dass Skynet bekannt gegeben hat, Sia basierte Mainstream-Produkte auf den Markt zu bringen. Wir denken, dass allein schon aufgrund der Datensicherheit, die der Kern des Projektes darstellt, der Sia eigene Coin an Fahrt aufnehmen wird.

Siacoin Prognose: Lohnt sich der Kauf von Siacoin?

Ob sich die Investition in Kryptowährungen lohnt oder nicht, wird sich wohl erst langfristig zeigen. Aktuell nimmt der Krypto Markt wieder an Fahrt auf und eine Rallye jagt die andere. Allerdings wissen erfahrene Käufer von Kryptos, dass der aufkommende Hype schnell wieder vorbei sein kann. Selbst Experten sind sich nicht sicher, was sie von Kryptos halten sollen, auch hier scheiden sich die Meinungen.

Fakt ist, dass es sich bei Siacoin um einen Utility Coin handelt. Die Nutzbarkeit bringt der noch recht jungen Währung einige Pluspunkte und auch eine gewisse Preisstabilität ein. Allerdings begrenzt die Nutzbarkeit auch die Kurssteigerungen – es sei denn, Spekulanten treiben den Preis künstlich in die Höhe.

Für uns gehört Siacoin  eindeutig zu den interessanten Altcoins die wir vor allem dann kaufen würden, wenn wir das Speicherangebot von Siacoin nutzen würden. Denkbar ist auch der Kauf von Siacoin CFD, wenn diese Verfügbar wären. Damit könnten wir als Kleinanleger unmittelbar von den Kursbewegungen profitieren. Zum langfristigen Vermögensaufbau jedoch eignet sich Siacoin aus unserer Sicht jedoch nicht.

Siacoin Prognose

Ist der Sia Preis zum Gegenwert fair?

Ob der aktuelle Preis für einen Utility Coin fair ist, entscheidet grundsätzlich der Gegenwert. Der Gegenwert bei Siacoin ist die Nutzung des Sia Datenspeichers und die Dateneinlagerung.

Wenn wir den aktuellen Siacoin Preis von 0,002 USD als Beispiel nennen, dann können wir den Gegenwert ganz einfach berechnen:

  • Kosten für ein Terabyte: 1.000 Siacoin
  • Terabyte in USD: 2 USD
  • Terabyte in EUR: 1,75 EUR

Vergleichen wir jetzt die Preise für andere Speicherlösungen, können wir den Unterschied sehr deutlich sehen:

  • Apple iCloud (2 TB): €  9,99 monatlich
  • Dropbox (2 TB): € 11,99 monatlich
  • Google one (2 TB): € 9,99 monatlich

In unserem Beispiel kostet ein Terabyte Datenspeicher bei Sia 1,75 Euro pro Monat.

Aktueller Siacoin (SC) Wechselkurs (Preis in EUR, USD, CHF, GBP) :

Aus unserer Sicht ist der Preis, bzw. der Gegenwert, den wir für einen Siacoin erhalten wesentlich mehr Wert, als es der aktuelle Preis überhaupt darstellt. Wir finden den Sia Preis mehr als fair.

1 siacoin = 0.01233015 eur 6:18 26.09.2021


67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Lohnt sich das Siacoin Mining?

Früher Gold – heute Krypto. Das Schürfen, oder wie in der Kryptowelt genannt, das Mining von Coins, spielt eine große Rolle bei der Beschaffung von Krypto Coins. Wer keine Siacoin kaufen möchte, kann diese alternativ auch Minen, das heißt, selbst produzieren. Im Gegensatz zu Bitcoin sind Siacoin nicht begrenzt und können einfach geschürft werden. Allerdings sinkt die Belohnung für jeden geschürften Block.

  • Anfangs wurden pro geminten Block noch 300.000 Siacoin vergeben.
  • Am Ende werden es nur noch 30.000 Siacoin pro Block werden. Es wird dauern, bis der Endwert erreicht ist.

Siacoin ist im Vergleich zu anderen Coin relativ einfach zu gewinnen. Allerdings ist auch hierfür eine spezielle Hardware, insbesondere eine geeignete Grafikkarte notwendig. Beim Mining werden keine Coins einfach so produziert, sondern vielmehr sind die Coins  eine Belohnung für eine zur Verfügung gestellte Rechenleistung  von einem oder mehreren Minern. Vereinfacht bedeutet minen, dass Miner die abgeschlossenen und zu Listen zusammengefassten Blocks, welche die Blockchain bilden, errechnen und dafür mit neuen Coins belohnt werden.

Ob sich das Minen lohnt, hängt stark von der benötigten Hardware sowie der örtlichen Strompreise ab. Denn das Minen von Coins benötigt in der Hauptsache Stromleistung. Minen kann jeder, entweder allein oder in einer Gemeinschaft, einem sogenannten Mining Pool.

Siacoin Potential

Siacoin Wallet: Wie bewahre ich meine Siacoin sicher auf?

Jeder der echte Coins kauft, sollte darauf achten, diese auch sicher und vor dem Zugriff anderer geschützt aufzubewahren. Coins, auch der Siacoin sind für Hacker immer ein begehrtes Diebesgut. Für die Aufbewahrung von Siacoin eignet sich am besten ein Siacoin Wallet. Aber auch einige Hardware Wallets unterstützen Siacoin.

Unser Testsieger eToro verfügt über ein integriertes Wallet, welches viele Kryptowährungen unterstützt. Deshalb empfehlen wir den Kauf von Krypto Coins bei eToro.

Zahlungsmethoden für den Siacoin Kauf

Aktuell gibt es  noch keine Möglichkeit Siacoin direkt in Euro  zu kaufen. Wie müssen also einen Umweg über eine andere Kryptowährung wie zum Beispiel Bitcoin gehen.

Wie bereits erwähnt, können wir Bitcoin bei verschiedenen Anbietern kaufen. Wir empfehlen eToro, da man hier Kryptowährungen auf verschiedene Weisen kaufen kann, wie beispielsweise:

Kreditkarte oder Debitkarte Ja
SEPA Zahlung oder SOFORT Überweisung Ja
Skrill oder Neteller Ja
PayPal Ja

Siacoin Vor- und Nachteile

Siacoin und das dahinterstehende Projekt ist noch nicht allzu lange auf dem Markt, dennoch konnten wir bereits einige Vor- und Nachteile des Utility Coins identifizieren:

Vorteile

  • Datensicherheit in Verbindung mit Cloudspeichern werden immer interessanter
  • Einige Mainstream-Produkte der Entwickler könnten den Kurs steigen lassen
  • einzigartiges Konzept des Projektes zur sicheren Datenaufbewahrung innerhalb eines dezentralen Cloudspeichers

Nachteile

  • unterliegt als neues Projekt starken Schwankungen
  • neue Markteintritte unterliegen großer Konkurrenz
  • es sind noch keine langfristigen Daten bekannt

 

IconTipps zum Kauf von Kryptowährungen

Tipp 1: Sich über Technologien und Projekte im Hintergrund vor dem Kauf informieren

Tipp 2: Eine geeignete Handelsplattform aussuchen (Börse oder Broker)

Tipp 3: Niemals mehr investieren als man bereit ist zu verlieren

Tipp 4: Bedenken: man kann alles verlieren oder viel gewinnen

Tipp 5: Nicht auf die Medien achten, sondern selber recherchieren

Tipp 6: Verteilen: Niemals alles auf einen einzigen Coin oder Token setzen

Tipp 7: Vergleichen: Die Tradinggebühren lassen den Gewinn oft schmelzen

Tipp 8: Handelsstrategie festlegen und konsequent verfolgen

Tipp 9: Ruhig bleiben: Kurzfristige Kurseinbrüche sind normal

Tipp 10: Teile private Keys und Passwörter mit niemandem

Unser Fazit zum Siacoin Kauf

In unseren Augen handelt es sich bei Siacoin um eine Kryptowährung, die langfristigen Erfolg haben kann. Das dahinterstehende Projekt der dezentralen und redundanten Datenlagerung trifft im Zeitalter der Digitalisierung auf jeden Fall ein wichtiges Problem, welches dringend gelöst werden muss.

etoro LogoDa der direkte Kauf von Siacoin mit Fiatwährungen über einen regulierten Anbieter noch nicht möglich ist, empfehlen wir zuerst den Kauf einer anderen Kryptowährung, um diese dann in Siacoin einzutauschen. Dafür empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Nutzer können hier problemlos eine Vielzahl an Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin, mit diversen Zahlungsmethoden kaufen.

  • Social Trading Funktion
  • Faire und transparente Gebührenstruktur
  • Staatl. reguliert und lizenziert
  • Vielzahl an Kryptos, inkl. Bitcoin
  • Kostenloses Demokonto

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Siacoin kaufen: FAQ

Was ist Sia und Siacoin?

Bei Sia handelt es sich um eine dezentrale und redundante Speichermöglichkeit für Daten, einer sogenannten Cloud. Durch die Verteilung einzelner Datenteile auf verschiedene Hosts kann eine hohe Datensicherheit gewährleistet werden. Siacoin kommen als Zahlungsmittel zwischen den Hosts und den Uploadern zum Einsatz.

Wo ist Siacoin kaufen möglich?

Im Moment können Siacoin nur in physischer Form gegen Bitcoin oder gegen USD und südkoreanische Won gehandelt werden.

Lohnt es sich Siacoin zu kaufen?

Aus unserer Sicht lohnt sich der Kauf von Siacoin, wenn man an langfristigem Zuwachs interessiert ist oder Siacoin als Zahlungsmittel für die Datenspeicherung nutzen möchte.

Wird der Siacoin Kurs noch steigen?

Wer sich die historischen Daten des Siacoin ansieht, wird bemerken, dass der Kurs bis auf wenige Höhenflüge sehr preisstabil ist. Aufgrund der Einmaligkeit des Projektes gehen wir davon aus, dass Siacoin auch in Zukunft stabil bleiben wird.

Sind Siacoin auch als CFD handelbar?

Aktuell können Siacoin nur als Münzen gehandelt werden. Aufgrund des steigenden Interesses an der noch neuen Kryptowährung gehen wir davon aus, dass Siacoin auch bald als CFD handelbar sein werden. In dem Fall empfehlen wir eToro zu beobachten. Unser Testsieger handelt vielversprechende Kryptos häufig als einer der ersten Broker als CFD.

Zuletzt aktualisiert am 11. September 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.