Yahoo Finance veröffentlicht Artikel, dass Bitcoin gestern um 50% gesunken ist

0

Anfang dieser Woche veröffentlichten und teilten Yahoo Finance und Investing.com einen Artikel, in dem fälschlicherweise behauptet wurde, der Preis von Bitcoin sei an einem einzigen Tag um fast 56 Prozent gefallen.

Der Artikel wurde höchstwahrscheinlich von einem Bot geschrieben, um aufgrund der Popularität des Themas die Werbeeinnahmen der Website zu steigern.

Anzeige
krypto signale

Bekannte Finanznachrichtenagenturen veröffentlichen komischen Bitcoin-Artikel

Während es der Kryptobranche nie an unverschämten Vorhersagen mangelt, beschämt der Anfang der Woche aufgetauchte Artikel nur. Am 4. Februar veröffentlichte Yahoo Finance und Investing.com, beides bekannte und vertrauenswürdige Finanzmedien, einen Artikel, in dem behauptet wurde, Bitcoin habe an einem einzigen Tag mehr als die Hälfte seines Wertes verloren.

Der Artikel mit dem Titel “Bitcoin stürzt in der Routine um 56% ab” machte schnell die Runde im Krypto-Raum. Die Empörung, mit der man dem Artikel begegnete, dauerte jedoch nicht lange – beide wurden schnell von den Plattformen entfernt.

In beiden Artikeln, die etwa 300 Wörter lang sind, wurde behauptet, dass die Abwärtsbewegung, die Bitcoin erlebte, die Marktobergrenze auf 165,9 Milliarden Dollar gedrückt hat. Die Artikel wurden höchstwahrscheinlich von einem Bot geschrieben und veröffentlicht, da einer von ihnen sogar mit einem Zeitstempel vom 31. Dezember 1969 versehen war.

Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics und ehemaliger leitender Marktanalyst bei eToro, kritisierte den Veröffentlichungsprozess. Das Problem mit irreführenden Nachrichten besteht in der Krypto-Branche seit den Anfängen. Mike Dudas, der CEO von The Block, teilte auf Twitter seine Bedenken über den Vorfall mit.

Textnachweis: cryptoslate

 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelIn Bitcoin investieren? Analyst: Bitcoin hat gerade ein goldenes Kreuz geformt
      Nächster ArtikelPantera Capital und Square haben gerade 14 Millionen Dollar auf dieses Start-Up in Seattle gesetzt, um es mit Ripple aufzunehmen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.